„HIV-Patienten sind keine COVID-19-Risikogruppe“

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

Aktivitäten rund um den Welt-AIDS-Tag am 1. Dezember

Das diesjährige Motto lautet: Global Solidarity, Shared Responsibility. Rund um diesen Tag gibt es vielfältige Aktivitäten:

  • Eine im Auftrag der AIDS-Hilfe Wien für TikTok produzierte Video-Kampagne soll Klarheit zu oft gestellten Fragen schaffen und eine junge Zielgruppe erreichen. Die Kampagne wird noch bis 1. Dezember über das TikTok-Profil der AIDS-Hilfe Wien ausgespielt. Ziel ist es, junge Menschen zu erreichen und Mythen rund um Liebe und Verhütung auszuräumen.
  • European HIV-Hepatitis Testing Week 2020: Noch bis 27. November rücken die Österreichischen AIDS-Hilfen in Koopera­tion mit medizinischen Fachgesellschaf­ten HIV- und Hepatiti-Testangebote in den Fokus und informieren darüber auf www.testwoche.net.
  • Zeig Schleife!Die Rote Schleife (Red Ribbon) gilt weltweit als Symbol der Solidarität mit Menschen, die mit HIV und AIDS leben. Die AIDS-Hilfe Wien ruft dazu auf, ein sichtbares Zeichen gegen Ausgrenzung zu setzen und mit einem individuellen Beitrag zum Welt-AIDS-Tag auf Social Media unter #wat2020 Schleife zu zeigen.

Interview mit: Dr. Horst Schalk

Allgemeinmediziner


AutorIn: Mag. Martin Schiller

Apo-K 22|2020

Herausgeber: Ärztekrone VerlagsgesmbH
Publikationsdatum: 2020-11-20