Apo-K 04|2020

Herausgeber: Ärztekrone VerlagsgesmbH

Editorial

  • Impfen – Beratung an der Tara
    Die Erkrankungszahlen von Masern und Pertussis geben in Österreich Anlass zur Sorge, die Influenza-Impfung wird nicht im gewünschten Ausmaß angenommen, und auch bei HPV gibt es Impflücken. Auch in Österreich sieht man sich zunehmend mit einer sinkenden Impfbereit-schaft konfrontiert; eine ...Weiterlesen ...

Focus/Initiative

  • Impfplan 2020 – was ist neu?

    Im Rahmen des Österreichischen Impftages wurde der neue Impfplan 2020 präsentiert. Aktualisierungen bei den Empfehlungen gab es beispielsweise bei der Pertussis-Impfung aufgrund der steigenden Fallzahlen. Auch beim Gratis-Kinderimpfprogramm kam es heuer zu zwei Änderungen bei den Impfstoffen. Viele diesjährige Adaptierungen sind Folge von Präzisierungen als Vorbereitung für den kommenden e-Impfpass.

    Weiterlesen ...
  • Kommunikationsstrategien bei Impfskeptikern

    Während der Dialog mit radikalen Impfgegnern sinnlos ist, stellt die umfassende Information und Aufklärung von Impfskeptikern und Impfverzögerern eine wichtige Aufgabe dar. Dabei helfen bestimmte Argumentationsstrategien, die im Folgenden vorgestellt werden.

    Weiterlesen ...

Beratung

  • Neue Studie: Beratung durch Apotheker wirkt

    Beratung und Schulung durch Apotheker wirken sich günstig auf den Krankheitsverlauf bei chronischen Erkrankungen aus, wie eine aktuelle wissenschaftliche Arbeit aus den USA zeigt. Sowohl Patienten mit Diabetes, Bluthochdruck und Herzschwäche als auch Menschen mit Lungenkrankheiten und HIV profitierten.

    Weiterlesen ...