Apo-K Sonderausgabe Schmerz

Herausgeber: Ärztekrone VerlagsgesmbH

Focus/Initiative

  • Kopfschmerz hat viele Gesichter

    Arzneimittel gegen Kopfschmerzen zählen zu den am häufigsten verlangten Produkten im OTC-­Bereich. Der Wirkstoffempfehlung muss immer eine ausführliche Beratung vorausgehen; auch bei verordneten Präparaten sind Einnahmeempfehlungen und zusätzliche Tipps wichtig.

    Weiterlesen ...
  • Ohrenschmerzen zuordnen und lindern

    Aufsteigende Infektionen aus dem Nasenrachenraum, Verletzungen durch Fremdkörper, Kontakt­allergien, Viren, Bakterien, Reizungen im Kiefergelenk – die Ursachen für Schmerzen im Ohr sind ­mannigfaltig. Nach sorgsamer Abklärung der Ursachen und Auslöser können Analgetika Linderung verschaffen. Empfohlen sind weiters allgemeine Maßnahmen, die auch bei Erkältungen hilfreich sind.

    Weiterlesen ...
  • Wadenkrämpfen mit Magnesium erfolgreich vorbeugen

    Die häufigsten Ursachen für Muskelkrämpfe reichen von starker körperlicher Belastung über Flüssigkeitsmangel und Fehlstellungen der Beine bis hin zu übermäßigem Alkoholkonsum. Besonders häufig liegt jedoch ein Magnesiummangel vor, den es zu korrigieren gilt. Kein Wunder, wenn man bedenkt, dass Magnesium eine zentrale Rolle im Elektrolythaushalt spielt und für die Kontraktion und Entspannung der Muskulatur unentbehrlich ist.

    Weiterlesen ...