Simacek Facility Management: Maßgeschneiderte Lösungen für Pharmaunternehmen

„Lore Leih” ist Teil der Simacek-Gruppe und bietet mit sechs Niederlassungen in Österreich von der Vermittlung über Leasing bis hin zur Bereitstellung und Auslagerung alle Möglichkeiten der Personaldienstleistung. Durch die Kooperation mit franke media will sich „Lore Leih“ bzw. das Unternehmen Simacek nun verstärkt im Segment der Pharmaindustrie positionieren. Stefan Franke, Geschäftsführer und Inhaber von franke media, sieht in der Kooperation eine Erweiterung seines Produktportfolios. „Es wird immer wichtiger, unseren Kunden nicht nur in einem engen Segment, sondern in mehreren Bereichen Beratungskompetenz zu bieten. Lore Leih ist ein sehr verlässlicher Partner, den ich aus eigener Erfahrung und guten Gewissens meinen Kunden anbieten kann“, so Franke zur Kooperation.

Rund um die Uhr im Einsatz

Mit 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Simacek Facility Management Group in über 40 Städten in Österreich, Deutschland und den CEE-Ländern 24 Stunden am Tag 7 Tage die Woche im Einsatz. Das Unternehmen bietet im Infrastrukturmanagement Gesamt- oder Teillösungen für eine optimierte Gebäudebewirtschaftung: von der Analyse über Monitoring und Kostenoptimierungskonzepte bis hin zur Durchführung infrastruktureller Dienstleistungen wie Reinigung, Sicherheitsdienstleistungen, Hygienekonzepte, Schädlingsbekämpfung und Personaldienstleitungen. „Unser Unternehmen wurde 1942 von meiner Familie gegründet. Tradition, Innovation und Moderne sind seit damals unsere Leitmotive und ich achte darauf, dass sich das Unternehmen nachhaltig weiterentwickelt und ein Familienunternehmen bleibt“, betont die jetzige Geschäftsführerin KommR Mag. Ursula Simacek. Mit ihr trägt bereits die dritte Generation die Verantwortung für den Familienbetrieb.

Investition in Nachhaltigkeit

„Die nachhaltige Entwicklung unseres Dienstleistungsunternehmens wird durch folgende Faktoren geprägt: Führung, Gestaltung und Organisation, MitarbeiterInnen, Markt, Umwelt und Gesellschaft. Unsere Kommunikation ist auf Wertschätzung, Vertrauen, Kundenorientierung, Integrität und Toleranz aufgebaut“, erläutert Simacek, für die Nachhaltigkeit weit mehr ist als nur ein Schlagwort. Die Ausrichtung des Unternehmens fokussiert klar auf die Inklusion aller Diversitätsaspekte. Der zu vermittelnde Anspruch ist, mit exzellenter Qualität, Sicherheit, Rechtskonformität, Innovation und nachhaltigem Wirtschaften einen entsprechend ökonomischen, ökologischen und sozialen Mehrwert für das Unternehmen, seine Kunden und die Gesellschaft zu schaffen.

Das Motto: „Immer 100% geben!“

Hauptanliegen von Simacek ist es, dass sich die Kunden durch die erbrachten Multidienstleistungen auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. „Ausdruck unserer gelebten Werte ist unter anderem die Langfristigkeit unserer Kunden-, Lieferanten- und Partnerbeziehungen. 60% unserer Kunden nehmen unsere Dienstleistungen schon seit mehr als zehn Jahren in Anspruch. Was macht diese Langfristigkeit aus? Es sind die Empathie für unsere Kunden (Kundenorientierung) sowie die Handschlagqualität und unser Streben nach höchster Qualität und die Transparenz“, ist Simacek überzeugt.

Unterstützung in der Personaldienstleistung

Die Kooperation von Lore Leih mit franke media soll die individuellen Stärken der beiden Unternehmen bündeln und die daraus entstehenden Synergien Pharmafirmen zur Verfügung stellen. „Qualifiziertes und hoch motiviertes Personal ist das Kapital jedes Unternehmens und trägt entscheidend zum nachhaltigen Erfolg bei. Die jahrelange Erfahrung von Lore Leih in der Personaldienstleistung, gepaart mit dem branchenspezifischen Know-how von franke media in der Pharmaindustrie, erlaubt uns, optimale Unterstützung in allen Fragen der Personaldienstleistung zu offerieren“, so Simacek. Das Angebot deckt die klassische Personalbereitstellung (Leiharbeit), die Personalvermittlung (Recruiting), Personalauslagerung (Payroll) und Personalintegration (Integrationsleasing) ab, sowohl im Arbeiterbereich (Produktionsarbeitskräfte, Facharbeiter, Ingenieure etc.) als auch im kaufmännischen Bereich (Back-Office, Front-Office, Assistenz, Sachbearbeitung, Controlling etc.).

Gebäudebewirtschaftung optimieren

In Zukunft will Simacek noch stärker auf die spezifischen Bedürfnisse von Pharmaunternehmen eingehen. „Unsere Kunden in der Pharmabranche setzen auf unsere Qualität und Zuverlässigkeit. Wir wollen ihnen eine für sie maßgeschneiderte Lösung anbieten. Die Infrastrukturkosten machen generell für Unternehmen bis zu 40% – teilweise sogar mehr – aus. Hier setzen wir an und schaffen Lösungen, die es dem Pharmaunternehmen ermöglichen, Kosten in der Gebäudebewirtschaftung zu optimieren, um dadurch Kapital für Forschung und Entwicklung freizubekommen“, so Simacek abschließend.

 

Facts & Figures 2016/17

  • MitarbeiterInnen Österreich: 4.900
  • MitarbeiterInnen weltweit: 6.900
  • Umsatz Österreich: Forecast 173 Mio. Euro
  • Umsatz weltweit: Forecast 187 Mio. Euro
  • Soziale Projekte: 35
  • ISO 9001, ISO 14001, OHSAS 18001, WEISS Ethiksiegel in Gold, EMAS, ISO
    50001, ONR 192500, Nestor Gold, Audit Beruf und Familie

PA 03|2017

Herausgeber: Mag. Wolfgang Maierhofer
Publikationsdatum: 2017-07-15