Verstopfter Katheter – was tun?

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

AutorIn: Dr. Walter Kozak, FEBU

FA für Urologie und Andrologie, Ger. beeideter und zertifizierter Sachverständiger für Urologie und Andrologie, Stellv. Obmann BvU


SU 01|2011

Herausgeber: Dr. Karl Dorfinger
Publikationsdatum: 2011-04-08