Seneszente Fibroblasten und Keratinozyten kommunizieren über miRNAs

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

Lucia Terlecki-Zaniewicz beschäftigte sich im Rahmen ihrer Arbeit am CD-Labor für Biotechnologie der Hautalterung, Wien, unter der Leitung von Johannes Grillari (Universität für Bodenkultur/Ludwig Boltzmann Institut für experimentelle und klinische Traumatologie) und Florian Gruber (Medizinische Universität Wien), mit altersabhängigen Dysfunktionen der Haut und der Freisetzung von extrazellulärenVesikeln, welche die umliegenden Zell- und Gewebsstrukturen beeinflussen.


AutorIn: Dipl.-Ing. Dr. nat. techn. Lucia Terlecki-Zaniewicz

Christian-Doppler-Labor für Biotechnologie der Hautalterung, Wien; Department für Biotechnologie, Universität für Bodenkultur Wien


Koautor: Assoc. Prof. Dr. Johannes Grillari

Direktor am Ludwig Boltzmann Institut für experimentelle und klinische Traumatologie


SD 03|2020

Herausgeber: Ao. Univ.-Prof. Dr. Christoph Höller, Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dr. Constanze Jonak, Ao. Univ.-Prof. Dr. Rainer Kunstfeld, Universitätsklinikfür Dermatologie, Wien; Univ.-Prof. Dr. Hubert Pehamberger, Wien
Publikationsdatum: 2020-09-24