Editorial

Aktuelle Wissenschaft

Herzkatheter vs kardiales CT: die DISCHARGE-Studie

Dr. Sebastian Pokorny 9.5.2022

Die aktuelle DISCHARGE-Studie vergleicht die Risiken von Koronarangiografie und kardialem CT bei Patienten mit stabiler Angina Pectoris.

Editorial

Weh dem, der lügt!

Sebastian Pokorny 1.6.2021

Liebe Leserin, lieber Leser, welche Bedeutung dem oft lieblos und lückenhaft ausgefüllten Anamnesebogen zukommt, offenbart sich manchmal erst in einem Gerichtsverfahren, wenn die gesamte medizinische Dokumentation beleuchtet wird. Es ist eben jene wenig geschätzte, da ressourcenhungrige Dokumentation, die dann als Dreh- und Angelpunkt des medizinischen Gutachtens im Gerichtsverfahren dient. Aber der Gutachter...

Editorial

Von Pandemien und anderen Erkrankungen

Sebastian Pokorny 6.5.2021

Liebe Leserin, lieber Leser, die letzten Wochen bescherten dem indischen Subkontinent ein Allzeithoch an Corona-Neuinfektionen. Die damit verbundenen Bilder waren schockierend und erinnerten an ähnliche Szenen der Überforderung und Verzweiflung in Italien im Frühjahr 2020. Es ist ein interessantes Phänomen, dass erst von Erkrankungen oder Katastrophen berichtet wird, wenn diese auch für uns bedrohlich werden...

Editorial

In und aus der Krise lernen

Sebastian Pokorny 9.4.2021

Liebe Leserin, lieber Leser, jeder Arzt ist dazu verpflichtet, den aktuellen Wissensstand in der Medizin zu kennen, indem er sich stetig fort- und weiterbildet. Diese Verpflichtung der Ärzteschaft ist auch im Ärztegesetz verankert (§ 49). In Österreich organisiert dies als Standesvertretung die Ärztekammer, und zwar in Form der Akademie der Ärzte. Sie ist auch für die Akkreditierung von Fortbildungsanbietern...

Editorial

Wenn die Welt auf eine Impfung wartet …

Sebastian Pokorny 18.11.2020

Liebe Leserin, lieber Leser, stärker als in den letzten Monaten schränken das Coronavirus und seine Folgen bzw. damit einhergehende Verordnungen und Maßnahmen unseren Alltag ein. Unmittelbar vor Beginn des zweiten Lockdowns wurde Österreich von einem terroristischen Gewaltakt erschüttert, der uns schmerzvoll an eine andere schwelende Bedrohung erinnert hat. Die Gefahr, die von einer Erkrankung ausgeht, ist...

Editorial

Die Medizin im Wandel

Sebastian Pokorny 2.10.2020

Liebe Leserin, lieber Leser, dass sich die Medizin verändert, ist grundsätzlich eine triviale Feststellung. Es ist aber ein Veränderungsprozess, der von einer Vielzahl von Faktoren abhängt: beispielsweise vom wissenschaftlichen Kenntnisstand, von der Verfügbarkeit jener, die diese Kenntnisse auch anwenden können (medizinisches Personal), von der Finanzierung, nicht zuletzt auch von den Interessen der...

Editorial

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen

Sebastian Pokorny 15.9.2020

Liebe Leserin, lieber Leser, das vorliegende Sonderheft erlaubt durch seine Themenauswahl einen guten Einblick in die Vielfalt der Pädiatrie. Neben tagtäglichen Diagnosen und der Prävention wird auch hoch spezialisierter Diagnostik und Therapie Raum gegeben. Über die komplexen An- und Herausforderungen dieser Disziplin, die Besonderheiten der pädiatrischen Facharztausbildung und die Motivation für die...

Editorial

Die Wahrheit ist eine Tochter der Zeit

Sebastian Pokorny 7.9.2020

Liebe Leserin, lieber Leser, in seiner Ars poetica beschreibt der römische Dichter Horaz den idealen epischen Dichter als jemanden, der nicht ab ovo erzählt, seine Erzählung also nicht mit dem frühestmöglichen Zeitpunkt beginnt, sondern den Leser gleich mitten ins Geschehen führt. In der Wissenschaft verhält es sich aber anders und es ist essenziell, den Dingen auf den Grund zu gehen. Das gilt auch für...