Wiener Kongress Kardiologie 2019

17. – 19. Oktober 2019

Ort: Wien

Der erste Wiener Kongress Kardiologie fand von 17.-19. Oktober 2019 in der Hofburg statt. In kondensierter Form wurde das aktuelle Spektrum der Kardiologie dargestellt, die wissenschaftliche Organisation teilten sich alle kardiologischen Abteilungen der Stadt Wien.

Mit dem cardio congress x-press erhalten Sie Einblick in aktuelle kardiologische Entwicklungen und Trends direkt vom ersten Wiener Kongress Kardiologie.

Univ.-Prof. Dr. Christian Hengstenberg, Universitätsklinik für Kardiologie, Medizinische Universität Wien

P.S.: Damit Sie auch in Zukunft keine Neuigkeiten verpassen, melden Sie sich am besten gleich für den cardio congress x-press an!

Videostatement

Aspirin in der Primärprävention

Assoz.-Prof. Dr. Jolanta Siller-Matula, 29.10.2019

Bei der Verwendung von Aspirin in der Primärprävention bestehen einerseits Diskrepanzen zwischen Studiendaten und Leitlinien; andererseits zwischen...

Videostatement

TAVI: Breiteres Indikationsspektrum

Univ.-Prof. Dr. Christian Hengstenberg, 29.10.2019

Solange eine Aortenklappenstenose nicht hochgradig und die Symptomatik nicht ausgeprägt ist, kann sie konservativ, also medikamentös behandelt werden. Sobald...

Videostatement

Seltene Herzinsuffizienz-Entitäten: „Hellhörig sein!“

Prim. Univ.-Prof. Dr. Andrea Podczeck-Schweighofer, 29.10.2019

Die Diagnose seltener Erkrankungen ist bereits aufgrund ihrer Seltenheit schwierig, da man in der klinischen Routine kaum damit konfrontiert wird. Diese...

Videostatement

Mitralklappenerkrankungen - neue MitraClip-Daten

A.o. Univ.-Prof. Dr. Julia Mascherbauer, 29.10.2019

Grundsätzlich ist die Intervention bei Mitralklappenerkrankung angezeigt, wenn eine höhergradige Erkrankung mit Beschwerden besteht, die Ventrikelfunktion...

Videostatement

Herzpatienten mit einer Krebserkrankung

OÄ Univ.-Prof. Dr. Jutta Bergler-Klein, FESC, 29.10.2019

Kardiovaskuläre und onkologische Erkrankungen treten gar nicht selten zusammen auf, so wird geschätzt, dass das Auftreten einer Herzinsuffizienz das...

Videostatement

TAVI – (noch) eine Frage des Risikos

Prim. Priv.-Doz. Dr. Georg Delle Karth, 29.10.2019

Die Transkatheter-Aortenklappenimplantation (TAVI) wurde ursprünglich bei Patienten mit höchstem und hohem Risiko, später bei Patienten mit mittlerem Risiko...

Videostatement

Medikamentenauswahl bei Herz- und Nierenkranken

Prim. Assoz.-Prof. Doz. Dr. Marcus Säemann, 29.10.2019

Bei Patienten mit chronischer Herz- und Niereninsuffizienz ist darauf zu achten, dass sie jene Medikamente bekommen, die nachgewiesenermaßen sowohl die Herz-...

Videostatement

Update: Chronisches Koronarsyndrom

Univ.-Prof. Dr. Thomas Stefenelli, 29.10.2019

Die stabile koronare Herzkrankheit (KHK) wird in den neu erschienen ESC-Guidelines als chronisches Koronarsyndrom bezeichnet. Steffenelli erklärt: „Angina...