IM FOKUS: Cardiometabolic Disease

Cardiometabolic Diseases


Mechanismen und Auswirkungen

LDL-Cholesterin im Jahresverlauf

13.9.2022

Eine mögliche Verbindung von niedrigeren und höheren LDL-Cholesterin-Werten im Sommer bzw. Winter wird seit Jahrzehnten beobachtet. Ebenso lange läuft die Suche nach einer Erklärung...

Antikoagulation

Reisethrombosen – wer sollte wie vorbeugen?

Ao. Univ.-Prof. Dr. Marianne Brodmann 26.8.2022

Generell besteht kein Grund, sich vor einer Reisethrombose zu fürchten. In gewissen Patientengruppen ist das Risiko aber deutlich erhöht und eine Prophylaxe mittels gerinnungshemmender...

Interview

Einfluss von Diäten auf das LDL-Cholesterin

Christiane Dienhart, MBBS MSc 11.8.2022

Die Auswirkungen der Ernährung oder von strikten Diäten auf den LDL-Cholesterin-Wert sind für viele Patienten mit großer Unsicherheit verbunden. Während sich manche von Diäten quasi...

News

Lipidmanagement in der Praxis

Prim. Univ.-Prof. Dr. Peter Fasching et al. 1.7.2022

Statine sind die Mittel der Wahl bei Hyperlipidämie. Mit Atorvastatin und Rosuvastatin stehen zwei hochpotente Vertreter zur Verfügung, mit denen die Therapieziele erreicht werden...

News

Schlaganfallätiologie bestimmt optimale Sekundärprophylaxe

Dr. Markus Kneihsl et al. 30.6.2022

Die Optimierung der Sekundärprophylaxe ist entscheidend, um das Risiko für Schlaganfallrezidive zu vermindern. Wesentlich für die Erstellung individualisierter Therapiekonzepte ist die...

News

Lipidtherapie mit Fokus auf Diabetes mellitus Typ 2

Prim. Univ.-Prof. Dr. Martin Clodi 30.6.2022

Es besteht ein klarer linearer Zusammenhang zwischen der absoluten Senkung des LDL-C-Spiegels und einem Rückgang der Inzidenz schwerwiegender vaskulärer Ereignisse. Diabetespatient:innen...

News

Lipidmanagement bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit

Dr. Barbara Rabensteiner et al. 30.6.2022

Die periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK) stellt eine chronische Erkrankung mit atherosklerotischer Plaquebildung, Stenosen oder Verschlüssen in den beinversorgenden arteriellen Gefäßen dar. Die pAVK ist die dritthäufigste Ursache für atherosklerotische Morbidität. Als wesentliche Risikofaktoren für das Auftreten einer pAVK finden sich neben dem Alter das Rauchen, gefolgt von Diabetes mellitus,...

 

Stoffwechsel/Lipide

 

Erfahrungen bei statinintoleranten Patienten

Priv. Doz. Dr. Alexander Vonbank, PhD, MBA 17.5.2022

Besonders Patienten mit hohem und sehr hohem kardiovaskulären Risiko benötigen eine LDL-C-Senkung. Neue Therapieoptionen erweitern die Möglichkeiten in der Behandlung – das ist besonders bei Statinintoleranten und bei Patienten, die ihr individuelles LDL-C-Ziel nicht erreichen, wichtig.

Entgeltliche Einschaltung
Stoffwechsel/Lipide

Neue ESC-Guidelines, „um Millionen Leben zu retten“

Assoz. Prof. Priv.-Doz. Dr. Gert Klug, MSc, FESC 12.5.2022

Zwei Publikationen der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (European Society of Cardiology, ESC) zeigen heuer, wie aktuell das Thema Prävention im Jahr 2022 ist.

Stoffwechsel/Lipide

Adipositas und kardiovaskuläre Erkrankungen

Dr.in med. univ. Suriya Prausmüller et al. 12.5.2022

Übergewicht und Adipositas betreffen sowohl Erwachsene als auch Kinder und gehören zu den wesentlichen Gesundheitsproblemen der Industrieländer. Adipositas ist eine multifaktorielle...

Stoffwechsel/Lipide

Besonderheiten des Lipidmanagements bei der Frau

Assoz.-Prof.in Dr.in Yvonne Winhofer-Stöckl 11.5.2022

Dyslipidämien und hier vor allem erhöhte Apo-B-hältige Lipoproteine gelten als atherogen und wesentliche Risikofaktoren für kardiovaskuläre Ereignisse, vor allem bei jungen Männern...

Stoffwechsel/Lipide

Fallbericht: Patientin mit hohem kardiovaskulärem Risiko und Hyperlipidämie unter Statintherapie

OA Priv.-Doz. Dr. Andreas Schober, FESC 11.5.2022

Der vorliegende Fallbericht beschäftigt sich mit der Primärprävention von kardiovaskulären Events nach den aktuellen ESC-Leitlinien. Unsere Patientin ist 69 Jahre alt. Sie ist...

Entgeltliche Einschaltung
Bempedoinsäure + Ezetemib + Statin

Studie zur Kombinationstherapie bei Hypercholesterinämie

Univ.-Prof. Dr. Christoph Säly, FESC 11.5.2022

LDL-Cholesterin (LDL-C) ist kausal für die Entstehung von Atherosklerose verantwortlich, und die Senkung des LDL-C steht im Zentrum des kardiovaskulären Risikomanagements.1...

Entgeltliche Einschaltung
Stoffwechsel/Lipide

Paradigmenwechsel in der Diagnostik der KHK

Priv.-Doz. OA Dr. Herwig Schuchlenz 1.4.2022

Die ischämische Herzerkrankung steht weltweit trotz verbesserter Primär- und Sekundärprävention an erster Stelle der Todesursachen. Der Prozess der zugrunde liegenden Atherosklerose...

Stoffwechsel/Lipide

Kardiovaskuläre Prävention und geschlechterspezifische Aspekte

Dr. Victor Schweiger et al. 1.4.2022

Kardiovaskuläre (CV) Erkrankungen gehören zu den häufigsten Todesursachen weltweit. Obwohl in den letzten Jahrzehnten zahlreiche CV-Risikofaktoren identifiziert werden konnten, sind immer noch bis zu 50 % der Menschen mit hohem Risikoprofil nicht optimal therapiert. Die Prävalenz der Adipositas befindet sich aktuell auf ihrem bisherigen Zenit, das Ausmaß an durchschnittlicher Bewegung sinkt stetig.

 

Vorhofflimmern

COVID-19

Antikoagulation und Lipidmanagement in Pandemie-Zeiten

17.5.2022

Im Rahmen des 24. Kardiologie-Kongresses Innsbruck berichteten Experten aus Graz und Klagenfurt über therapeutische und prophylaktische Antikoagulation bei VHF und COVID-19.

Entgeltliche Einschaltung
Vorhofflimmern

Moderne Therapiestrategien beim Vorhofflimmern

Dr. Sebastian Seidl et al. 16.2.2022

Entgegen – teils bis heute bestehenden – fälschlichen Annahmen handelt es sich beim Vorhofflimmern (VHF) um ein Erkrankungsbild mit potenziell malignem Verlauf. Dies basiert nebst...

Vorhofflimmern

Antithrombotische Therapie

Dr. Gloria M. Gager et al. 16.2.2022

Auch in diesem Jahr hielt der ESC-Kongress wieder zahlreiche spannende Updates bereit. Im Bereich der antithrombotischen Therapie stachen drei Studien sowie eine Substudie besonders heraus, über die im Folgenden ein Überblick gegeben werden soll. ENVISAGE-TAVI AF: Bei 20–40 % aller PatientInnen, die sich einem katheterbasierten Aortenklappenersatz (TAVI) unterziehen, ist Vorhofflimmern (VHF) bereits existent...

Vorhofflimmern

Lixiana® - antikoagulative Therapie bei Patienten mit nicht valvulärem Vorhofflimmern und Diabetes

16.2.2022

Aus umfassenden Real-World-Daten ist ein Zusammenhang von Diabetes mellitus (DM) und Vorhofflimmern (VHF) bekannt. Beiden...

Entgeltliche Einschaltung
Blutungs- vs. Ischämierisiko

Antikoagulation bei Vorhofflimmern

Markus Plank, MSc 15.2.2022

Die Behandlung kardiovaskulärer Risikopatienten mit Vorhofflimmern (VHF) bewegt sich immer in einem Spannungsfeld zwischen den Risiken, ischämische Ereignisse sind dabei als relevanter zu...

Entgeltliche Einschaltung
Vorhofflimmern

Herzrhythmusstörungen: vom harmlosen Herzstolpern bis hin zum plötzlichen Herztod

Dr. Paul Madreiter et al. 17.1.2022

Die klinische Präsentation von PatientInnen mit Herzrhythmusstörungen kann sehr heterogen sein. PatientInnen können gänzlich asymptomatisch sein. Als Beispiel ist das Vorhofflimmern zu nennen, das jedoch auch asymptomatisch ohne adäquate Therapie ein deutlich erhöhtes Schlaganfallrisiko bedeuten kann. Einer von fünf ischämischen Schlaganfällen wird auf Vorhofflimmern zurückgeführt. Herzrhythmusstörungen...

Vorhofflimmern

Orale Antikoagulation: Wer profitiert noch von Vitamin-K-Antagonisten?

Dr. Miklos Rohla, PhD 17.1.2022

Selten gibt es in der Geschichte der modernen Medizin Therapien, welche im Vergleich zum Goldstandard sowohl auf der Seite der Effektivität als auch der Sicherheit Vorteile bieten. Die...

Vorhofflimmern

Lixiana® - Vorhofflimmern rechtzeitig behandeln. Schlaganfallprophylaxe bei älteren nvVHF-Patienten mit Diabetes

17.1.2022

Diabetes mellitus und Vorhofflimmerarrhythmien sind Erkrankungen mit steigender Prävalenz. Die Ergebnisse aus zahlreichen Kohortenstudien weisen auf einen direkten und wechselseitigen...

Entgeltliche Einschaltung
 

Die technische Umsetzung dieser Im-Fokus-Seite wurde ermöglicht mit finanzieller Unterstützung von:

Sponsor

Die werbenden Firmen haben keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte der Seite.