Medizin & Wissenschaft

Medizin & Wissenschaft

Impfungen – Sicherheit geht vor

Philipp Lindinger 12.4.2021

Impfungen gehören neben sauberem Wasser zu den Errungenschaften, die den größten Effekt auf den Rückgang der weltweiten Sterblichkeit und die Verbesserung der Lebensqualität ­erzielt haben.

Medizin & Wissenschaft

Medizinische Versorgung krisensicherer machen

Harald Mayer et al. 9.10.2020

Autonomie ist erforderlich1 Die Politik sollte gezielt Maßnahmen setzen, um unabhängiger von einzelnen Regionen und von möglichen weltweiten Krisen zu sein. Die Pandemie hat deutlich gemacht, wie abhängig die medizinische Versorgung von vielen äußeren Faktoren wie offenen Grenzen und funktionierenden Verkehrsmitteln ist. Daraus zu lernen heißt auch, Strategien zu entwickeln, diese Abhängigkeiten...

Medizin & Wissenschaft

Früherkennung mit 3D-Technologie

21.2.2018

Tomosynthese und Elastografie zählen aktuell zu den modernsten Verfahren in der bildgebenden Diagnostik zur Brustkrebs-Früherkennung.

Medizin & Wissenschaft

Disruptive Chirurgie – Versprechen und Ausblick

Walter Brunner et al. 21.2.2018

Das diesjährige Dreiländertreffen der Gesellschaften für minimalinvasive Chirurgie Anfang Jänner im Design Center in Linz fand unter hoher Beteiligung von Chirurgen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz und Vorträgen zahlreicher Experten statt. Unter dem Titel „Disruptive Chirurgie – Versprechen und Ausblick“ wurden vor allem auch Techniken, die neu und innovativ, aber oft noch nicht etabliert...

Medizin & Wissenschaft

Organspende Niere

21.2.2018

In Österreich beträgt die durchschnittliche Wartezeit auf eine Niere von einem hirntoten Spender 38 Monate. Diese Zeitspanne kann allerdings für schwer Erkrankte aufgrund der Verschlechterung der Erkrankung schwierig sein. Mit dem Entschluss eines Angehörigen zu einer Lebendspende kann oft wertvolle Zeit gespart werden.

Medizin & Wissenschaft

Überlebensrate bei Brustkrebs im Visier der Forscher

21.2.2018

An der Medizinischen Universität Graz wurde ein Biomarker für Brustkrebs mit schlechten Heilungschancen gefunden. Zudem wurden zwei praktikable Nachweismethoden für Gewebeproben entwickelt.

Medizin & Wissenschaft

Osteoporose: Rasche Risikobestimmung

Hans Peter Dimai 21.2.2018

In Anbetracht der demografischen Entwicklung hin zu einer alternden Gesellschaft kommt der Früherkennung der Osteoporose große Bedeutung zu. Im Rahmen eines von der Europäischen Union unterstützten Forschungsprojekts entwickeln Wissenschaftler ein Messgerät zur Früherkennung bzw. zur Identifizierung von Personen mit hohem Risiko an Osteoporose zu erkranken.

Medizin & Wissenschaft

Therapiestandards 2017 zur Behandlung des Diabetes

Michael Müller-Korbsch 6.11.2017

Seit 2015 ist es möglich, anstelle von Blutzucker Gewebszucker für die Therapieentscheidung zu nutzen; die Messung kann kontinuierlich über subkutan platzierte Sensoren erfolgen. Die Insulinapplikation kann entweder über Pumpen oder über Pen-Systeme erfolgen.

 

Kooperationsparter