Focus

Focus: Maligne Hämatologie

Maligne Hämatologie

Univ.-Prof.in Dr.in Hildegard Greinix 21.12.2023

Hämatologische Neoplasien sind mit nur knapp 10% aller Krebserkrankungen in Österreich sehr selten und inkludieren Lymphome, Myelome, akute und chronische Leukämien und...

Focus: Maligne Hämatologie

Neue CLL-Leitlinien im klinischen Alltag

OA Dr. Thomas Nösslinger 21.12.2023

Häufigste Leukämieform in der westlichen Hemisphäre. Die Inzidenz steigt mit dem Lebensalter. Der klinische Verlauf ist heterogen: Ungünstige Prognosefaktoren sind insbesondere...

Focus: Maligne Hämatologie

Aktuelle Entwicklungen bei myelodysplastischen Neoplasien

OA Univ.-Prof. Dr. Michael Pfeilstöcker, MBA 21.12.2023

Unfitte Hochrisikopatient:innen: Die Monotherapie mit Azacitidin ist weiterhin Standard, wobei das Einbringen des Hochrisiko-Patientenkollektivs in weiteren Studien sowohl sinnvoll als auch...

Focus: Maligne Hämatologie

Salvage-Therapie beim follikulären Lymphom

Univ.-Prof. Dr. Peter Neumeister 21.12.2023

Die Therapielandschaft beim follikulären Lymphom hat sich durch neue therapeutische Optionen jenseits der allgemein verwendeten Immunchemotherapien erweitert. Zu den neuen Substanzklassen...

Focus: Maligne Hämatologie

Akute myeloische Leukämien – wie kann längerfristig die Prognose verbessert werden?

Assoz. Prof.in Priv.-Doz.in Dr.in Karoline Gleixner 21.12.2023

Das langfristige Outcome nach intensiver Chemotherapie kann durch die Zugabe zielgerichteter Substanzen – auch als Erhaltungstherapie nach allogener Stammzelltransplantation –...

Focus: Maligne Hämatologie

Wie hat sich die Prognose durch neue Therapieoptionen verbessert?

Assoc.-Prof.in Priv.-Doz.in Dr.in Maria Krauth 21.12.2023

Multiples Myelom – Therapielandschaft und Studiendaten: bispezifische Antikörper und CAR-T-Zellen Bispezifische Antikörper: Teclistamab (BCMA-CD3), MajesTEC-1-Studie Elranatamab...

Focus: Onkologische Rehabilitation

Vorwort

Univ.-Prof. Dr. Richard Crevenna, MBA MMSc 5.12.2023

Die onkologische Rehabilitation ist ein Mittel zur Verbesserung der Teilhabe, d. h. bei Patient:innen im arbeitsfähigen Alter zur Verbesserung der beruflichen Teilhabe am Arbeitsplatz und...

Focus: Onkologische Rehabilitation

Onkologische Rehabilitation in Österreich

Prim. Univ.-Prof. Dr. Dietmar Geissler et al. 5.12.2023

Die onkologische Rehabilitation verfolgt das Ziel, krebs- und behandlungsbedingte körperliche und psychische Funktionsdefizite zu reduzieren und somit die Teilhabe der Survivor zu...

Focus: Onkologische Rehabilitation

Onkologische Rehabilitation bei älteren Patient:innen

Univ.-Prof. Dr. Richard Crevenna, MBA MMSc et al. 5.12.2023

Eine onkologische Rehabilitation sollte auch bei älteren, dafür geeigneten Patient:innen ein fixer Bestandteil des onkologischen Managements sein. Bei älteren Patient:innen liegt die...

Focus: Onkologische Rehabilitation

Chemotherapie-induzierte Polyneuropathie

Univ.-Prof. Dr. Richard Crevenna, MBA MMSc et al. 5.12.2023

Optionen bei Chemotherapie-induzierter Polyneuropathie (CIPN): Trotz neuer Ansätze bleibt die Therapie der CIPN weiter unbefriedigend. Physikalische Maßnahmen einschließlich...

Focus: Onkologische Rehabilitation

Onkologische Prähabilitation

Prim. Dr. Bruno Mähr, MSc et al. 5.12.2023

Krebsprähabilitation nutzt den Zeitraum vor der Krebsbehandlung, um einem behandlungsbedingten Funktionsverlust und dessen Folgen aktiv vorzubeugen. Sie kann nachweislich die physische und...

 

DFP-Fortbildung: Onkologie

Kooperationspartner