Kongress-Highlights ASCO 2011

Anti-CTLA4-Antikörper Ipilimumab und BRAF-Inhibitor Vemurafenib – Ein doppelter Schlag gegen das metastasierte Melanom

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

AutorIn: Dr. Kaan Harmankaya

Klinische Abteilung für Allgemeine Dermatologie,Universitätsklinik für Dermatologie, Medizinische Universität Wien


AutorIn: Univ.-Prof. Dr. Christoph Höller

Klinische Abteilung für Allgemeine Dermatologie,Universitätsklinik für Dermatologie, Medizinische Universität Wien


SO 03|2011

Herausgeber: Univ.-Prof. Dr. Christoph Zielinksi, Univ.-Prof. Dr. Markus Raderer
Publikationsdatum: 2011-08-26