OeGHO- & AHOP-Frühjahrstagung 2022

08. – 10. April 2022

Ort: Graz

Die 52. Frühjahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Hämatologie & Medizinische Onkologie (OeGHO) findet von
8. – 10. 
April 2022 in der Messe Congress Graz statt.

Damit Sie 2022 keine onkologischen Neuigkeiten verpassen, melden Sie sich am besten gleich für den onko congress x-press Newsletter an!

Hämatologie

CLL: Individualisierte Therapie – bereits Realität?

Dr. Othman Al-Sawaf 10.4.2022

In seinem Vortrag sprach Dr. Al-Sawaf über die Bedeutung von individualisierter Therapie im Kontext der...

Hämatologie

Multiples Myelom: Stellenwert der MRD-Diagnostik in der klinischen Praxis

Assoz.-Prof. Priv.- Doz. Dr. Wolfgang Willenbacher 10.4.2022

Die minimale Resterkrankung (MRD) stellt heutzutage nicht nur den besten...

Hämatologie

CAR-T-Zell-Therapie: Langzeittoxizität – Zytopenie forever?

Prof. Dr. Marion Subklewe 10.4.2022

Hämatotoxizität und Infektionen gelten bei aggressiven B-Zell-Lymphomen als die zwei Hauptursachen für non-relapse related mortality nach...

Hämatologie

Molekulare Diagnostik bei MDS – Erkenntnisse und Konsequenzen

PD Dr. med. Gregor Hörmann, PhD 10.4.2022

Bei myelodysplastischen Syndromen (MDS) empfiehlt sich unbedingt die Durchführung einer Zytogenetik, um etwaige chromosomale Veränderungen...

Hämatologie

High risk Myelom – was tun?

Assoc.-Prof.in Priv.-Doz.in Dr.in Maria Krauth 9.4.2022

In der Hochrisikosituation des Multiplen Myeloms gibt es eine zunehmend verdichtende Datenlage, wobei laut Professorin Maria Krauth sowohl die myelom-spezifischen als auch die...

Hämatologie

Multiples Myelom: Refraktärität – Konsequenzen?

OA Dr. Christoph Tinchon 9.4.2022

Entsprechend den Kriterien der International Myeloma Working Group (IMWG)1 ist ein Myelom refraktär bei mindestens 30 Tagen unter Therapie und Progredienz...

Hämatologie

CLL: Von Standardtherapie zur Individualisierung: Limitiert vs. Kontinuum – was passt für wen?

Priv.-Doz.in DDr.in Katharina Prochazka 9.4.2022

Die enormen Fortschritte, die es in der Therapie der chronisch lymphatischen Leukämie (CLL) in den letzten Jahren gab...

Hämatologie

Neueste Ergebnisse mit CAR-T-Zellen

OA Dr. Jakob D. Rudzki 9.4.2022

Aufgrund der aktuell vorliegenden Langzeitdaten der pivotalen Phase-II-Studie ZUMA-1 von Axicabtagen-Ciloleucel (Yescarta®), aber auch der nun...

 

Frühere Kongresse:

OeGHO- & AHOP-Frühjahrstagung 2021
Ort: via Live-Stream
Datum: 08. – 10. April 2021

25 Jahre AHOP – eine positive Bilanz

DGKP Harald Titzer, BSc, MSc 12.4.2021

Zwei Fachgesellschaften, ein Jubiläum: Bei der diesjährigen gemeinsamen Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (OeGHO) und der...

Buchpräsentation: OeGHO 50 Jahre – Geschichte in Geschichten

OA Univ. Prof. Dr. med. Michael Pfeilstöcker, MBA 12.4.2021

Das Jahr 2020 markiert den 50. Geburtstag der Österreichischen Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie. Die für die vorjährige Frühjahrstagung geplanten Aktivitäten,...

Gewaltiges Lebenszeichen der österreichischen Hämatologie & Onkologie

Prim. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Hilbe 12.4.2021

  Wir haben in diesem Jahr auf der gemeinsamen virtuellen Jahrestagung der OeGHO und AHOP unter erschwerten Bedingungen ein doch beeindruckendes Portfolio bieten können. Es gab 56...

Onkologie

Prognoseverbesserung bei Hormonrezeptor-positivem Mammakarzinom

Priv.-Doz.in Dr.in Kathrin Strasser-Weippl 12.4.2021

Dozentin Kathrin Strasser-Weippl berichtet über neue Therapieoptionen beim Hormonrezeptor (HR)-positiven Mammakarzinom, die die Prognose der Patienten verbessern können. So kann...

Masel
Onkologie

Optimierung der Behandlung HER2-positiver Tumore

Assoz. Prof. Priv.- Doz. Dr. Rupert Bartsch 12.4.2021

Aktuelle Entwicklungen beim HER2-positiven Mammakarzinom im metastasierten Stadium haben zur Zulassung von zwei neuen Therapiemöglichkeiten mit Drittliniengenerations-Substanzen...

Onkologie

Metastasiertes Mammakarzinom: Real World Evidence aus dem AGMT-MBC-Register

Priv.-Doz. Dr. Gabriel Rinnerthaler 12.4.2021

An der AGMT nehmen mittlerweile 14 Zentren aktiv teil, 2.000 Patientinnen sind mit Beginn dieses Jahres bereits in das Register eingeschlossen worden. Als multizentrisches Register, das...

Onkologie

Neue Wege in der Präzisionsonkologie

DDr. Jakob Riedl et al. 12.4.2021

Können bei PatientInnen mit fortgeschrittener und therapierefraktärer Krebserkrankung anhand einer molekulargenetischen Blutuntersuchung von zirkulierender Tumor-DNA (ctDNA) molekulare...

Hämatologie

Durchbruchshämolyse bei paroxysmaler nächtlicher Hämoglobinurie

Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Füreder 12.4.2021

Bei Patienten mit paroxysmaler nächtlicher Hämoglobinurie (PNH), die mit Eculizumab behandelt werden, kann in bis zu einem Viertel der Patienten eine Durchbruchshämolyse auftreten. Dabei...

Hämatologie

5 Jahre CART-Erfahrung bei r/r DLBCL an der Meduni Wien

Priv.-Doz. DDr. Philipp Wohlfarth 12.4.2021

Seit 2018 stehen zwei zugelassene Anti-CD19-CAR-T-Zellprodukte zur Behandlung von PatientInnen mit rezidiviertem oder refraktärem (r/r) diffus großzelligem B-Zelllymphom (DLBCL) zur...