Aktive Überwachung: Wer, wann und wie?

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

AutorIn: Dr. Michael Rink

Klinik und Poliklinik für Urologie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg, Deutschland
Department of Urology, Weill Cornell Medical College, New York Presbyterian Hospital, New York, NY, USA


AutorIn: Prof. Dr. Shahrokh F. Shariat

Department of Urology und Division of Medical Oncology, Weill Cornell Medical College, New York Presbyterian Hospital, New York, NY, USA


Prof. Dr. Markus Graefen

Martini-Klinik, Prostatakrebszentrum, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg, Deutschland


SU 02|2012

Herausgeber: Dr. Karl Dorfinger
Publikationsdatum: 2012-11-01