ÖGGH-Jahrestagung 2018

Die 51. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Gastroenterologie & Hepatologie (ÖGGH) und zugleich der 29. Fortbildungskurs der ÖGGH findet von 14.-16. Juni 2018 in Salzburg statt.

Unter dem Motto „primum non nocere“ wird im Fortbildungskurs der Frage nach dem Nutzen-Risiko-Verhältnis von Therapien nachgegangen. Der Themenbogen des Hauptprogramms spannt sich von den Mythen in der Gastroenterologie und Hepatologie über futuristische interventionell-operative Methoden hin zur Ernährung. Schwerpunktthema am Samstag: chronisch entzündliche Darmerkrankungen.


Experten-Statements

Experten-Statements ÖGGH 2018
Hier finden Sie exklusiv unsere Experten-Statements über die Highlights der Österreichischen Gesellschaft für Gastroenterologie und Hepatologie 2018.

Symposiums-Bericht

Symposiums-Bericht
Real-Life-Daten des US-VICTORY-Konsortiums bestätigen die Wirksamkeit und Sicherheit von Vedolizumab (Entyvio®) bei moderatem bis schwerem Morbus Crohn im klinischen Alltag. Zusätzliche Bestätigung liefern rezent am ECCO 2018 präsentierte Daten.