Entgeltliche Einschaltung

check-onko: Gastrointestinale Tumoren

Jetzt neu bei check-onko!

EHA congress-x-press © Sergii Figurnyi – stock.adobe.com

Highlights vom EHA
2024 finden Sie hier!

Editorial

„Horch, was kommt von draußen rein?“

Univ.-Prof. Dr. Markus Raderer 21.12.2023

In diesem Fall still und leise die letzte Ausgabe von SPECTRUM Onkologie, mit der wir allen unseren Leser:innen schöne Feiertage und einen guten Jahreswechsel wünschen wollen. Auf unserem...

AKTUELL für Sie!

ASH Annual Meeting 2023 – Highlights

Gerhard Kahlhammer 21.12.2023

MedMedia-Online-Plattformen, Digital Channels Hämatologie: Eine profunde Auswahl und Erläuterung zahlreicher Highlights vom Jahrestreffen der American Society of Hematology findet sich...

Focus: Maligne Hämatologie

Maligne Hämatologie

Univ.-Prof.in Dr.in Hildegard Greinix 21.12.2023

Hämatologische Neoplasien sind mit nur knapp 10% aller Krebserkrankungen in Österreich sehr selten und inkludieren Lymphome, Myelome, akute und chronische Leukämien und...

Focus: Maligne Hämatologie

Neue CLL-Leitlinien im klinischen Alltag

OA Dr. Thomas Nösslinger 21.12.2023

Häufigste Leukämieform in der westlichen Hemisphäre. Die Inzidenz steigt mit dem Lebensalter. Der klinische Verlauf ist heterogen: Ungünstige Prognosefaktoren sind insbesondere...

Focus: Maligne Hämatologie

Aktuelle Entwicklungen bei myelodysplastischen Neoplasien

OA Univ.-Prof. Dr. Michael Pfeilstöcker, MBA 21.12.2023

Unfitte Hochrisikopatient:innen: Die Monotherapie mit Azacitidin ist weiterhin Standard, wobei das Einbringen des Hochrisiko-Patientenkollektivs in weiteren Studien sowohl sinnvoll als auch...

Focus: Maligne Hämatologie

Salvage-Therapie beim follikulären Lymphom

Univ.-Prof. Dr. Peter Neumeister 21.12.2023

Die Therapielandschaft beim follikulären Lymphom hat sich durch neue therapeutische Optionen jenseits der allgemein verwendeten Immunchemotherapien erweitert. Zu den neuen Substanzklassen...

Focus: Maligne Hämatologie

Akute myeloische Leukämien – wie kann längerfristig die Prognose verbessert werden?

Assoz. Prof.in Priv.-Doz.in Dr.in Karoline Gleixner 21.12.2023

Das langfristige Outcome nach intensiver Chemotherapie kann durch die Zugabe zielgerichteter Substanzen – auch als Erhaltungstherapie nach allogener Stammzelltransplantation –...

Focus: Maligne Hämatologie

Wie hat sich die Prognose durch neue Therapieoptionen verbessert?

Assoc.-Prof.in Priv.-Doz.in Dr.in Maria Krauth 21.12.2023

Multiples Myelom – Therapielandschaft und Studiendaten: bispezifische Antikörper und CAR-T-Zellen Bispezifische Antikörper: Teclistamab (BCMA-CD3), MajesTEC-1-Studie Elranatamab...

Translationelle Onkologie

Neuer Ansatz zur Überwindung der Chemotherapie-Resistenz

Anna Solta, MSc et al. 21.12.2023

Das kleinzellige Lungenkarzinom (small cell lung cancer; SCLC) ist eine sehr aggressive Erkrankung mit eingeschränkten Therapieoptionen und schlechter Prognose. Eine der häufigsten...

Palliativmedizin
Palliativmedizin

Wie ein Sterben zu Hause gelingen kann

Dr.in Veronika Mosich, MessSc 21.12.2023

Im Umgang mit Sterbenden braucht es Offenheit in der Kommunikation und die Betrachtung des umfassenden Menschenbildes mit seinen körperlichen, psychosozialen und spirituell/kulturellen...

Molekularpathologie

Digitalisierungen in der Pathologie

Dr.in Sophia Petschnak et al. 21.12.2023

Die Pathologie wird digitaler – verschiedene Auswerteprogramme erleichtern und präzisieren die Diagnostik, bringen aber auch Herausforderungen mit sich. Der strukturierte Befund ist in...

Panorama

Modell der adaptierten genetischen Beratung

Mag.a Manuela Kohlmann et al. 21.12.2023

Somatische Mutationen und Keimbahnmutationen haben unterschiedliche Konsequenzen für die Behandlung von Brust-, Eierstock- und Prostatakrebs. Daraus ergeben sich unterschiedliche psychologische Zustandslagen, die lebenskonzeptverändernde Konsequenzen haben können. Das Modell der genetischen Beratung sollte dementsprechend adaptiert und erweitert werden.

 



Schließen

Inhaltsverzeichnis SO 08|2023

DFP-Fortbildung: Onkologie

Kooperationspartner