Entgeltliche Einschaltung

check-onko: Gastrointestinale Tumoren

Jetzt neu bei check-onko!

Highlights vom ASH 2023 finden Sie hier!

Editorial

„Wenn der Sommer nicht mehr weit ist, und der Himmel ein Opal …“

Univ.-Prof. Dr. Markus Raderer 28.6.2023

Konstantin Wecker, Wenn der Sommer nicht mehr weit ist …ist es so wie alle Jahre wieder an der Zeit, Ihnen allen einen schönen Sommer und einen hoffentlich erholsamen Urlaub zu...

AKTUELL für Sie!

Sicherstellung der Versorgung von Krebspatient:innen in Österreich

Prim. Univ.-Prof. Dr. Ewald Wöll 28.6.2023

Während der Frühjahrstagung der OeGHO in Tirol wurde der Vorstand neu gewählt. Professor Ewald Wöll wurde als neuer OeGHO-Präsident bestätigt und tritt damit die Nachfolge von...

Focus: Vorsorge und Früherkennung

Prävention und Vorsorge

Univ.-Prof. Dr. Paul Sevelda 28.6.2023

In den vergangenen Jahren durften wir entscheidende Neuentwicklungen und Erkenntnisse auf dem Gebiet der Prävention und Vorsorge miterleben. Die Impfung gegen Humane Papillomaviren und die...

Brustkrebs-Früherkennungsprogramm (BKFP) in Österreich:

Ergebnisse und Ausblick auf die Fortsetzung ab 2023

Univ.-Doz. Dr. Franz Frühwald 28.6.2023

Die Ergebnisse des Brustkrebsfrüherkennungsprogramms übertreffen in den meisten Parametern die EU-Vorgaben und bestätigen den österreichischen Weg. Vorgesehene Verbesserungen für eine...

Focus: Vorsorge und Früherkennung

Zervixkarzinom: neue Screeningempfehlungen & HPV-Impfung

Ap. Prof. Priv.-Doz. Dr. Richard Schwameis 28.6.2023

20% aller Krebserkrankungen werden durch Infektionen verursacht. 10% aller Krebserkrankungen werden durch HPV verursacht. Die Inzidenz des Zervixkarzinoms ist dank eines gut organisierten...

Focus: Vorsorge und Früherkennung

Prostatakarzinom-Vorsorge

Priv.-Doz. DDr. Med. Mehmet Özsoy, FEBU 28.6.2023

Die Herausforderung eines effektiven Prostatakarzinomscreenings besteht darin, die relevanten Karzinome frühzeitig zu detektieren, ohne eine Überdiagno- se der nichtrelevanten Karzinome...

Focus: Vorsorge und Früherkennung

Früherkennung und Prävention des Kolorektalkarzinoms

Univ.-Prof. Dr. Peter Fickert et al. 28.6.2023

Organisiertes und lückenlos qualitätskontrolliertes Kolorektalkarzinom-Screening ab dem 45. Lebensjahr führt zu einer Reduktion der Inzidenz des Koloretalkarzinoms. Hinsichtlich...

Kongress

Frühe klinische Studien in Österreich

Univ.-Prof. Dr. Philipp Jost et al. 28.6.2023

Das Symposium „Frühe klinische Studien in Österreich“ geht auf eine Initiative der Firma Amgen zurück und fand auf der diesjährigen Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft...

Kongress

Neue Entwicklungen bei CUP

Assoz.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Thorsten Füreder 28.6.2023

Das CUP-Syndrom subsummiert eine heterogene Gruppe von Tumoren mit zum größten Teil schlechter Prognose. Entscheidend ist die Identifikation von Subgruppen mit günstigem Risikoprofil,...

Kongress

Klonale Hämatopoese(unklarer Signifikanz?)

Dr.in Verena Petzer, PhD 28.6.2023

Eine CHIP-Testung (CHIP, clonal hematopoiesis of indeterminate potential) sollte aktuell nur bei Vorliegen einer Indikation vorgenommen werden. In Anbetracht der multiplen mit CHIP...

Kongress

Totale neoadjuvante Therapie für jedes lokal fortgeschrittene Rektumkarzinom?

OÄ Dr.in Gudrun Piringer, MSc 28.6.2023

Die totale neoadjuvante Therapie (TNT) stellt die bevorzugte Therapieoption bei Rektumkarzinomen mit definierten Risikofaktoren dar. Eine Konsolidierungschemotherapie ist einer...

Kongress

Neue Targets und Therapieoptionen bei Tumoren des Magens und Ösophagus

Dr.in Katja Schmitz 28.6.2023

Die pathologischen Biomarkeranalysen bei Ösophaguskarzinomen und Karzinomen des gastroösophagealen Übergangs und Magens sind relevant für die klinische Therapieplanung. Neue Biomarker,...

Kongress

Fortschritte bei Lungenkrebs

OA Dr. Maximilian Hochmair 28.6.2023

Die klinische Forschung beim nichtkleinzelligen Bronchialkarzinom erreicht durch die Integration von Immuntherapie und zielgerichteter Therapie in zunehmend frühere Stadien und bei immer...

Immunonkologie

Einfluss des Darmmikrobioms auf moderne Therapiekonzepte der Onkologie

Ass. Dr. Nikolaus John et al. 28.6.2023

Das Darm-Mikrobiom ist mit Therapieansprechen und Nebenwirkungen der Immun-Checkpoint-Inhibitortherapie assoziiert. Allerdings gibt es noch keine praxistauglichen Biomarker, die das...

Translationelle Onkologie

DNA-Methylierungsprofil als diagnostischer und prädiktiver Marker

Assoc. Prof.in Priv.-Doz.in DDr.in Anna Bergmeister-Berghoff et al. 28.6.2023

Das DNA-Methylierungsprofil wird vermehrt in der diagnostischen Klassifikation komplexer Tumorentitäten eingesetzt, etwa bei Hirntumoren und Sarkomen. Experimentelle Daten aus Pilotstudien...

Palliativmedizin
Palliativmedizin

Was kann sie leisten und wie kann sie rechtzeitig integriert werden?

Univ.-Prof.in Priv.-Doz.in DDr.in Eva Masel, MSc 28.6.2023

Zu den Kernkompetenzen zählen Symptomlinderung und pharmakologische Kenntnisse, kommunikative Fertigkeiten sowie Advance Care Planning. Die abgestufte Hospiz- und Palliativversorgung gibt...

Kongress

„Opinions and controverses“ vom größten Tumorboard der Welt

Assoc. Prof.in Priv.-Doz.in Dr.in Marija Balic, MBA 7.6.2023

Professorin Marija Balic beantwortet unter anderem die Frage, warum onkologische tätige Ärzte besonders stark vom Burnout betroffen sind.

2 Jahre Amivantamab (RYBREVANT®) beim nicht-kleinzelligen Bronchialkarzinom

Einzige zugelassene zielgerichtete Therapie für EGFR Exon-20-Ins-Patient:innen

28.2.2024

Mit dem bispezifischen Antikörper Amivantamab steht Patient:innen mit NSCLC und EGFR Exon-20-Insertionsmutation eine zielgerichtete 2L-Therapie zur ...

Entgeltliche Einschaltung
Ribociclib (Kisqali®) bei HR+/HER2- metastasiertem Brustkrebs

Österreichische Real-World-Daten bestätigen hohe Wirksamkeit

26.2.2024

Rezente Ergebnisse der österreichischen, nicht interventionellen Studie REACH AUT untermauern die starke Wirksamkeit von Ribociclib bei HR+/HER2- Patient:innen mit metastasiertem...

Entgeltliche Einschaltung
Kongress

Bestätigte Wirksamkeit für Tepotinib für Kohorten ab zweiter Therapielinie

Prim. Dr. Markus Rauter et al.

Mit dem MET-Tyrosinkinaseinhibitor (MET-TKI) Tepotinib wurde eine klinisch relevante Wirksamkeit in der Zweitlinienbehandlung und in späteren Therapielinien von Patient:innen mit...

Entgeltliche Einschaltung
Daratumumab (Darzalex®) beim Multiplen Myelom

Langanhaltende Rezidivfreiheit mit Daratumumab

In der Erstlinientherapie des Multiplen Myeloms (MM) wurden in den letzten Jahren signifikante Fortschritte erzielt. Die Addition des CD38-Antikörpers Daratumumab zur Standardtherapie...

Entgeltliche Einschaltung
Fortgeschrittenes/metastasiertes ER+/HER2- Mammakarzinom

Elacestrant als wegweisende neueTherapieoption

Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dr. Rupert Bartsch et al.

Vor kurzem wurde der SERD Elacestrant (Orserdu®) von der Europäischen Kommission auf Empfehlung der EMA für die Behandlung des fortgeschrittenen/metastasierten ER+/HER2-...

Entgeltliche Einschaltung
Neuzulassung beim ER+/HER2– Mammakarzinom ab der Zweitlinie

Elacestrant: neue, wirkungsvolle endokrine Therapie beim Mammakarzinom mit ESR1mut

Torsten U. Banisch, PhD

Die Daten der Phase-III-Studie EMERALD belegen einen signifikanten klinischen Nutzen von Elacestrant, dem ersten zugelassenen oralen selektiven Östrogen-Rezeptor-Degrader (SERD), im...

Entgeltliche Einschaltung
Ibrutinib (IMBRUVICA®) + Venetoclax

Komplette Remission und Therapiefreiheit bei CLL-Patienten mit unmutiertem IgHV-Status

Dr. Victor Rathkolb et al.

Dr. Victor Rathkolb stellt einen 63-jährigen Patienten mit chronisch lymphatischer Leukämie (CLL) mit ungünstigem genetischen Risikoprofil vor, der in der Erstlinie mit der...

Entgeltliche Einschaltung
Venetoclax (Venclyxto®) bei chronischer lymphatischer Leukämie

Aktualisierte Onkopedia-Leitlinie betont individualisierte Therapieansätze1

Dr. Othman Al-Sawaf et al. 8.11.2023

Die Behandlung von Patient:innen mit chronischer lymphatischer Leukämie hat in den letzten Jahren erhebliche Fortschritte gemacht. Kürzlich wurde daher eine umfassend überarbeitete...

Entgeltliche Einschaltung
 



Schließen

Inhaltsverzeichnis SO 03|2023

DFP-Fortbildung: Onkologie

Kooperationspartner