Molekulares Tumorboard

Molekulares Tumorboard

Fallvignette Epstein-Barr-Virus (EBV)- positives Magenkarzinom

24.6.2021

Bei einer 52-jährigen Patientin wird im April 2019 ein Adenokarzinom des Magens (Malignitätsgrad III, diffuser Typ nach Lauren mit Siegelringkomponente) festgestellt. Bei ucT3/N2/M0 erfolgt die perioperative Chemotherapie nach dem FLOT-Protokoll. Die Patientin kann R0-reseziert werden. Postoperativ werden vier weitere Gaben FLOT durchgeführt. Entsprechend der Siegelringkomponente zeigt sich lediglich ein...

Molekulares Tumorboard

68-jährige Patientin mit tastbarem Tumor am Hals

22.12.2020

Erstvorstellung: März 2017 Diagnostik: FDG-PET-CT: Hypermetabolismus im rechten Schilddrüsenlappen Biopsie: mesenchymale spindelförmige Zellen Primäre Therapie: Hemithyreoidektomie rechts 05/2017 Histologie: anaplastisches Schilddrüsenkarzinom (sarkomatoide Variante) pT2 (3,5 cm) Nx R1 (UICC Stadium IV A/B) mit ETV6-NTRK3-Fusion; BRAF und ALK negativ – undifferenziertes/anaplastisches...

Molekulares Tumorboard

59-jährige Patientin mit fortgeschrittenem high-grade serösem Ovarialkarzinom

et al. 27.11.2020

Eigenanamnese: St.p. N. mammae sin (brusterhaltende Therapie + Sentinel 2015) Familienanamnese: Mutter Mamma-CA mit 45. LJ, Großmutter Ovarial-CA mit 55. LJ,Schwester Mamma-CA mit 34. LJ Eigenanamnese: Hypermetabolismus im rechten Schilddrüsenlappen Medikamente: Euthyrox 50 Mikrogramm, Arimidex 1 mgSt. p. Debulking-OP 10/2010 inkl. Diaphragmaresektion und vorderer tiefer Rektumresektion, postoperativer...

Molekulares Tumorboard

Patient, 4 Jahre, mit Klarzellsarkom der Niere und ZNS-Rezidiv

24.9.2020

Erstdiagnose: Klarzellsarkom der linken Niere (lokalisiertes Stadium) Präoperative Chemotherapie: nach SIOP 2001/GPOH protokollgemäß in 2/3-Dosis bei KG < 12 kg Operation: präoperatives Tumorvolumen ca. 600 ml, Tumor-Uretero-Nephrektomie, Adhäsiolyse, retroperitoneale Lymphadenektomie Histologie: Klarzellsarkom, lokales Stadium II (Einbruch in hiläres Fett und hiläre Vene), Resektion im Gesunden mit...

Molekulares Tumorboard, Personalisierte Medizin

29-jährige Patientin mit metastasiertem Hormonrezeptor-positiven, HER2-negativen Mammakarzinom und hoher Tumorlast

Simon Gampenrieder, Kathrin Strasser-Weippl, Maximilian Marhold 30.12.2019

Anamnese: Jungmutter – berufstätig – mit Gewichtsverlust und Knochenschmerzen (VAS 6–7) des gesamten Skelettsystems seit wenigen Wochen mit punctum maximum im Bereich Hüfte rechts; zuletzt rollstuhlpflichtig, ECOG3; keine internistischen Erkrankungen; keine Dauermedikation; Familienanamnese positiv – Mutter erkrankte mit 60 Jahren an Mammakarzinom; BRCA-Status bereits vorliegend und negativ.

Molekulares Tumorboard

Sigmakarzinom mit BRAF-Mutation

Armin Gerger et al. 9.5.2019

Sigmakarzinom mit BRAF-Mutation Vorgestellt wird ein Patient, 53 Jahre, mit linksseitigem Kolonkarzinom (Primum: Sigma) im Stadium IV. Der Patient weist fünf isolierte Lebermetastasen auf; die molekularpathologische Analyse ergab eine BRAF-V600E-Mutation; die Tumorerkrankung wird vom multidisziplinären Team als primär nicht resektabel eingestuft. Der Patient ist als Konditor tätig, Vater zweier Kinder und...

Molekulares Tumorboard

Fallpräsentation: Patient mit Urothelkarzinom

Kilian M. Gust et al. 21.12.2018

Fall: 72 J, männlich, ehemaliger Raucher (25 py), ECOG 0, Vorerkrankungen: KHK mit Z. n. Myokardinfarkt (2014), 1-fach Stent, arterielle Hypertonie, Hypothyreose, Diabetes mellitus, Medis: ASS, Bisoprolol, Simvastatin, L-Thyroxin Spezifische Vorgeschichte:  04/2018: Erstmalige Makrohämaturie  05/2018: Sonographie: Nierenbeckenkelchektasie III° rechts Cystoskopie: unauffällig Cytologie: suspekt für high grade...

 

Kooperationspartner