Relatus Pharm

Verschwinden Generika aufgrund der Teuerung vom Markt?

5.7.2022

Pharmafirmen warnen, dass Arzneimittel wegen der hohen Inflation und damit verbundenen hohen Produktionskosten aus dem Markt verschwinden könnten. Pharmafirmen hätten mit...

Relatus Med

Studie zeigt, wie Pandemie Gesundheitszustand verschlechtert

5.7.2022

Ein neuer Report hat analysiert, wie die Menschen ihren Gesundheitszustand als Folge der Corona-Pandemie und der Maßnahmen gegen Covid-19 einschätzen. Ein Drittel der...

Fakten der Rheumatologie › Focus

Axiale Psoriasisarthritis (AxPsA) – neuer Phänotyp?

OÄ Dr. in Jutta Stieger 1.7.2022

2021 war die Notwendigkeit eines domänenorientierten Ansatzes in der Therapieauswahl eines der Hauptthemen in den PsA-Vorträgen und Symposien. Dieser Zugang in der Therapieauswahl hat...

Gyn-Aktiv › Heftschwerpunkt „Infektionen“

„Häufigster Grund für frauenärztliche Konsultation“

Univ.-Prof. Dr. Herbert Kiss, MBA 1.7.2022

Welche Bedeutung haben Infektions­erkrankungen in der gynäkologischen Praxis? Univ.-Prof. Dr. Herbert Kiss: 70 % aller Frauen haben einmal im Leben eine Pilzinfektion, die, wenn man...

Ärzte Krone › Politik, Recht & Kommentare, Video

Prof Paul Sevelda: Dafür schätze ich niedergelassene Ärzt:innen besonders

Univ.-Prof. Dr. Paul Sevelda 30.6.2022

Sehr geehrte Ärztinnen, sehr geehrte Ärzte! Die Ärztinnen und Ärzte im niedergelassenen Bereich sind wesentliche Player unseres Gesundheitssystems. Sie übernehmen die tägliche...

Ärzte Krone › Migränetherapie

Attacken frühzeitig, aber nicht vorzeitig behandeln

Assoc. Prof.in Priv.-Doz.in Dr.in Karin Zebenholzer 30.6.2022

Die Migräne liegt unter allen neurologischen Erkrankungen weltweit an erster bis vierter Stelle, was die Belastung im Alltag betrifft. Daher spielt die adäquate Therapie mit der...

Ärzte Krone › Pandemiemanagement

Antivirale COVID-19-Medikamente

Dr. Moritz Wieser 16.6.2022

Die COVID-19-Impfung ist nach wie vor die wirksamste Maßnahme, um eine COVID-Infektion zu verhindern. Dennoch bietet die Impfung keinen hundertprozentigen Schutz vor schweren Verläufen,...

Apotheker Krone › Focus/Initiative

Arzneimittel on Tour: Gut vorbereitet auf Reisen

Mag. pharm. Sonja Maier 10.6.2022

Für die Vorbereitung der Apotheke auf Reisen empfiehlt sich zunächst ein Check, ob die für die Mitnahme angedachten Arzneimittel noch haltbar und auch in ausreichender Menge vorhanden...

 
Relatus Pharm

Verschwinden Generika aufgrund der Teuerung vom Markt?

5.7.2022

Pharmafirmen warnen, dass Arzneimittel wegen der hohen Inflation und damit verbundenen hohen Produktionskosten aus dem Markt verschwinden könnten. Pharmafirmen hätten mit...

Relatus Med

Studie zeigt, wie Pandemie Gesundheitszustand verschlechtert

5.7.2022

Ein neuer Report hat analysiert, wie die Menschen ihren Gesundheitszustand als Folge der Corona-Pandemie und der Maßnahmen gegen Covid-19 einschätzen. Ein Drittel der...

Relatus Pharm

Influenza-Impfung für Erwachsene ab 2023 gegen Rezeptgebühr

3.7.2022

Bund, Länder und Sozialversicherung haben sich erstmals auf ein reguläres öffentliches Impfprogramm für Erwachsene in Sachen Influenza geeinigt. Die Grippe-Impfung wird ab Herbst...

Relatus Med

Sorge vor Einsparungen in Krankenkassen nach RH-Bericht

3.7.2022

Ein Rohbericht des Rechnungshofes zur Fusion der Sozialversicherungen wirbelt kräftig Staub auf. Im Gesundheitswesen geht nun die Sorge vor Einsparungen um. Ein Rohbericht des...

Gyn-Aktiv › Zur aktuellen Debatte um das österreichische Wahlarztsystem

Kassenarzt, Wahlarzt oder Privatarzt?

em. o. Univ.-Prof. Dr. Sepp Leodolter 1.7.2022

Entsprechend der Art der Abrechnung von medizinischen Leistungen im niedergelassenen Bereich lassen sich die Arztpraxen in Österreich in drei Gruppen einteilen: Kassenpraxen werden von Vertragsärzt:innen geführt, diese erbringen vertraglich festgesetzte Leistungen, die Arztkosten sind durch die Sozialversicherung gedeckt. Wahlarztpraxen werden ohne Kassenverträge geführt, die (nicht festgesetzten)...

Relatus Med

Corona-Gremien empfehlen mehr Medikamente und Impfungen

30.6.2022

Das Beratungsgremium Gecko rechnet noch im Sommer wieder mit bis zu 70.000 Corona-Infektionen pro Tag. Jetzt setzt man auch auf den niedergelassenen Bereich. Das Beratungsgremium Gecko...

Relatus Pharm

Cyberangriff auf MedUni: Daten im Darknet veröffentlicht

28.6.2022

Nach einem Hackerangriff auf eine heimische Medizinuniversität ist offenbar noch nicht ganz klar, welche Daten gestohlen worden sind. Nach dem Hackerangriff auf die Medizinische...

Relatus Med

Warten auf Corona-Impf-Empfehlungen und neue Impfstoffe

28.6.2022

Während die Infektionszahlen steigen, gibt es nur eingeschränkte Impfempfehlungen. RELATUS gibt einen Überblick und zeigt, wo die Hersteller mit ihren Updates stehen. Das nationale...

Relatus Pharm

Was der Gesundheitsminister zur neuen Covid-19-Welle sagt

26.6.2022

Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne) hat am Wochenende erneut zur Abschaffung der Impfpflicht und dem Fehlen von Corona-Schutzmaßnahmen Stellung genommen. Im dritten Jahr der...

Relatus Med

Steinhart ist neuer Präsident der Österreichischen Ärztekammer

24.6.2022

Im Rahmen des 145. Ärztekammertages hat die Vollversammlung der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK) wie erwartet Johannes Steinhart (67) zum neuen Präsidenten der ÖÄK...

Relatus Pharm

Zulassung für österreichischen Covid-19-Totimpfstoff

23.6.2022

Nach langem Warten gibt es nun grünes Licht der Europäischen Arzneimittelbehörde EMA für des Totimpfstoff der französisch-österreichischen Firma Valneva. Das Biotechunternehmen...

 
Spectrum Urologie › Kontinenz-News

Harninkontinenz nach Schlaganfall verbessern

Elisabeth Udier, MSc 1.7.2022

Schlaganfall und die Folgen Die häufigsten Formen des Insultes: Die transitorische ischämische Attacke (TIA) entsteht durch einen passageren Verschluss ohne Nervenschädigung...

Fakten der Rheumatologie › Focus

Axiale Psoriasisarthritis (AxPsA) – neuer Phänotyp?

OÄ Dr. in Jutta Stieger 1.7.2022

2021 war die Notwendigkeit eines domänenorientierten Ansatzes in der Therapieauswahl eines der Hauptthemen in den PsA-Vorträgen und Symposien. Dieser Zugang in der Therapieauswahl hat...

Fakten der Rheumatologie › Focus

Rheumatoide Arthritis: CV-Risiko in Therapiewahl berücksichtigen

Dr. Rusmir Husic 1.7.2022

Beim diesjährigen Kongress der European League Against Rheumatism (EULAR) in Kopenhagen wurden neue wissenschaftliche Kenntnisse präsentiert, die einen großen Einfluss auf unseren...

Fakten der Rheumatologie › Focus

Neue Therapieempfehlungen für die axiale Spondyloarthritis (axSpA)

OA Priv.-Doz. Dr. Josef Hermann 1.7.2022

Der diesjährige europäische Kongress der Rheumatologen von 1. bis 4. Juni 2022 in Kopenhagen hat auf Grund der anhaltenden COVID-19-Pandemie als hybrider Kongress sowohl in Präsenz als...

Relatus Pharm

Empfehlung zu Impfungen an Reisevorbereitung

30.6.2022

Infektiologen und Tropenmediziner erinnerten am Donnerstag daran, bei Reisevorbereitungen auch an den Impfschutz zu denken. Selbst vor einem Urlaub am Neusiedler See sollte man nicht...

Relatus Med

Fachgesellschaften gründen Adipositas Allianz

21.6.2022

Eine neue Plattform will ein oft unterschätztes Gesundheitsproblem bewusst machen und Prävention und Versorgung verbessern. Bereits heute leiden 15% der Bevölkerung in Österreich an...

Ärzte Krone › Diagnose: gastroösophageale Refluxerkrankung

Refluxtherapie im Netzwerk

Univ.-Prof. Dr. med. univ. Sebastian F. Schoppmann, FACS 16.6.2022

Etwa 20 % der Erwachsenen in Österreich leiden an krankhaftem gastroösophagealem Reflux (GERD). Typische Beschwerden wie Sodbrennen, Dysphagie, Regurgitation bzw. häufiges Aufstoßen von Luft oder ein teilweise schmerzhaftes Druckgefühl in der Brust können allein, aber auch gemeinsam auftreten. Mehr als die Hälfte der Patient:innen haben ausschließlich oder zusätzlich atypische (extraösophageale)...

Ärzte Krone › Gastroenterologie

Endoskopische Vorsorgemedizin

OA Dr. Florian Schneider 16.6.2022

Endoskopische Verfahren sind fest etablierte Bestandteile des fächerübergreifenden gastrointestinalen Managements unterschiedlicher Entitäten, sowohl im prä- als auch im klinischen...

Ärzte Krone › Pädiatrische Gastroenterologie

Rehydration nicht im Eigenbau!

a. o. Univ.-Prof. in Dr. in Almuthe Hauer 16.6.2022

Was sind die wichtigsten Differenzialdiagnosen bei Durchfall im Kindesalter? a. o. Univ.-Prof. Hauer: Prinzipiell unterscheidet man die akute von der chronischen Diarrhö, die per...

Ärzte Krone › Diabetes & Stoffwechsel

Lipidtherapie mit Fokus auf Diabetes mellitus Typ 2

Prim. Univ.-Prof. Dr. Martin Clodi 16.6.2022

Seit der Framingham-Studie ist bekannt, dass die Inzidenz koronarer Herzerkrankungen durch die Reduktion des Gesamtcholesterins von 295 mg/dl auf 204 mg/dl um 85 % gesenkt werden konnte. Es...

Ärzte Krone › Diabetes & Stoffwechsel

Die diabetische Nierenerkrankung: Wo stehen wir 2022?

Prim. Univ.-Prof. Priv.-Doz. Dr. ­Marcus Säemann 16.6.2022

Die Zahl an Patienten mit Diabetes mellitus ist weiterhin im Anstieg begriffen und wird in den kommenden Jahren über eine halbe Milliarde Menschen erfasst haben. Diabetes ist nach wie vor...

 
Spectrum Urologie › Focus

Therapieresistenz beim Harnblasenkarzinom – Ursachen und neue Therapieansätze

Priv.-Doz. Dr. Michèle J. Hoffmann et al. 1.7.2022

Heterogenes Blasenkarzinom: Die Behandlung von Patienten mit einem Harnblasenkarzinom (BC) stellt eine therapeutische Herausforderung dar. Während bei prognostisch günstigen nichtmuskelinvasiven Tumoren (NMIBC) die Vermeidung von Rezidiven (und damit auch die Vermeidung invasiver Behandlungen) sowie einer Tumorprogression im Vordergrund stehen, ist der Fokus bei invasiven Tumoren (MIBC) auf die frühzeitige...

Spectrum Urologie › Focus

Molekulare Charakterisierung und Differenzierung von Nierenzellkarzinomen

Univ-Prof. Dr. med. Marieta I. Toma 1.7.2022

Nierenzellkarzinome (RCC) lassen sich histologisch in verschiedene Subtypen unterteilen, die sich auch durch unterschiedliche molekulare, klinische und pathophysiologische Merkmale auszeichnen. Zudem hat die Genomforschung inzwischen relevante RCC-Subtyp-spezifische Veränderungen identifiziert. Neben den lange anerkannten Entitäten wie dem klarzelligen oder dem papillären Nierenzellkarzinom wurden viele neue...

Spectrum Urologie › Focus

Die AR-GR-Achse: die Suche nach alternativen Therapiestrategien beim Prostatakarzinom

Mag. rer. nat. Martin Puhr, PhD 1.7.2022

Die Entwicklung und der Einsatz neuartiger Medikamente wie des Androgen-Synthese-Inhibitors Abirateron1 oder neuer Androgen-Rezeptor-(AR-)Antagonisten (Enzalutamid, Apalutamid,...

Spectrum Onkologie › Focus

Epidemiologie

Mag. Dr. scient. med. Monika Hackl 6.5.2022

Österreichisches Nationales Krebsregister Die Aufarbeitung der Krebsregistermeldungen sowie Plausibilitäts- und Qualitätskontrollen sind eng an internationale Empfehlungen geknüpft. Internationale Vergleichbarkeit steht bei diesen Empfehlungen der International Association of Cancer Registries (IACR) und des European Network of Cancer Registries (ENCR) im Vordergrund. Im internationalen Vergleich gibt es nur...

Spectrum Onkologie › Focus

Früherkennung von Krebs während der COVID-19-Pandemie

Univ.-Prof. Dr. Paul Sevelda 6.5.2022

Ein Kapitel im Krebsreport widmet sich dem Thema Früherkennung von Krebs, dem Screening auf wichtige Tumoren bzw. dem organisierten Screening sowie den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Inanspruchnahme von Früherkennungsuntersuchungen. Diese haben prinzipiell das Ziel, Krebs in einem frühen Stadium zu entdecken, um mit rechtzeitig eingeleiteten Therapiemaßnahmen Behandlungsergebnisse zu verbessern und...

Spectrum Onkologie › Focus

Psychoonkologische Versorgung

Doris Kiefhaber et al. 6.5.2022

Die Diagnose Krebs verängstigt und schockiert Patienten und Angehörige wie kaum eine andere Erkrankung. Meist wird alles, was jemals zum Thema Krebs gehört oder gelesen wurde, abgerufen. Dieser Schockzustand hält einige Tage an. An das aufklärende Gespräch, das der Arzt bzw. die Ärztin mit dem Patienten bzw. der Patientin geführt hat, erinnern sich die meisten oft nur mehr bruchstückhaft. Nichts ist mehr...

Spectrum Onkologie › Immunonkologie

CAR-T-Zell-Therapie in der Routineversorgung

Dr. Michael Leisch 6.5.2022

Chimäre Antigenrezeptor-T-Zellen (CAR-T-Zellen) stellen eine neuartige zellbasierte Behandlungsmöglichkeit lymphatischer Neoplasien dar, wobei das Therapiekonzept prinzipiell bei allen Tumorerkrankungen anwendbar wäre. Konkret werden hierbei T-Zellen des Patienten mittels Leukozytenapherese gewonnen. Anschließend wird durch eine Virustransfektion ein neuer Antigenrezeptor ex vivo in die T-Zellen eingebracht....

Ärzte Krone › Diagnose: Melanom

Behandlung im Netzwerk – optimale Patient:innenbetreuung

Priv.-Doz.in Dr.in Christine Hafner 5.5.2022

Aufgaben, die bei der überwiegenden Zahl von Patient:innen allein aus Kapazitätsgründen nur im niedergelassenen Bereich erfüllt werden können, sind u. a. die Stellung der...

Universum Innere Medizin › Seite der Gesellschaft

Leukämieforschung mittels „Genschere“

Ass.-Prof. Dr. Andreas Reinisch, PhD 27.4.2022

Im Knochenmark werden täglich Milliarden von Blutzellen produziert, die unter anderem dafür sorgen, dass der eingeatmete Sauerstoff zu allen Organen transportiert wird (rote...

 
Spectrum Dermatologie › Focus

COVID-19-Impfungen und allergische Reaktionen

OÄ Dr. Barbara Ernst 13.5.2022

Das „severe acute respiratory syn­drome coronavirus type 2“ (SARS-CoV-2), besser bekannt als COVID-19-Virus, ist ein mRNA-Virus aus der Gruppe der Coronaviren. Seit Beginn der...

Spectrum Dermatologie › Focus

Neue Therapien bei Erdnussallergie

Univ.-Prof. Dr. Zsolt Szépfalusi 13.5.2022

Die Erdnussallergie gehört zu den IgE-vermittelten Allergien mit häufig schwerer Symptommanifestation (Anaphylaxie). Das Management einer potenziell bedrohlichen Erdnussallergie umfasst...

Spectrum Dermatologie › Für die tägliche Praxis

Die S2k-Leitlinie Teledermatologie

Ao. Univ.-Prof. Dr. Rainer Hofmann-Wellenhof 13.5.2022

Bei telemedizinischen Anwendungen sind Patient:in und Ärzt:in örtlich getrennt, und die Kommunikation erfolgt – oft auch zeitlich versetzt – über verschiedene Kommunikationssysteme....

atopische Dermatitis
Ärzte Krone › Dermatologie & Angiologie

Prurigo und atopische Dermatitis

Ao. Univ.-Prof. Dr. Franz J. Legat 5.5.2022

Juckreiz und atopische Dermatitis haben in letzter Zeit zunehmende Aufmerksamkeit in der Fachwelt und der Bevölkerung erfahren. Die ersten vielversprechenden systemischen Behandlungen, die...

Ärzte Krone › Dermatologie & Angiologie

Männerhaut ist anders, die von Frauen auch Spiegel der Seele

Assoz. Prof.in PD.in DDr.in Daniela Haluza 5.5.2022

Die Haut ist das größte Multifunktionsorgan des Körpers. Parameter wie Geschlecht, Alter, Lebensstil, Umwelt und auch jahreszeitliche Schwankungen beeinflussen die Haut ständig. Die...

Spectrum Dermatologie › Focus

PrEP: die Präexpositionsprophylaxe für HIV

Dr. David Chromy 30.3.2022

Bisherige Erfolgsgeschichte Die erste Studie, die eine Chemoprophylaxe zur Prävention der horizontalen HIV-Transmission systematisch untersucht hatte, war die iPrEx-Studie, publiziert am...

Spectrum Dermatologie › Focus

High-risk HPV – es gibt nicht nur die Zervix

Dr. Gerold Felician Lang 30.3.2022

Entgegen der weitläufigen Meinung in der Bevölkerung ist HPV kein auf den weiblichen Genitaltrakt beschränktes Thema. Humane Papillomaviren (HPV) infizieren genauso effizient die Schleimhäute des Rachens und des Analkanals. Die hieraus resultierenden Pathologien schaffen es nur bedingt, die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, obgleich gerade die analen HPV-Infektionen im Verborgenen massive Probleme anrichten. So...

Spectrum Dermatologie › Was wollen die Patienten?

Ein Update zur Akne

Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dr. Julia Valencak 30.3.2022

In den letzten beiden Jahren zeigte sich in zahlreichen Studien, wie hoch der Anteil der Akne-Patienten ist, die mit dieser Hauterscheinung Probleme haben. Qualitative Studien belegen, dass...

Ärzte Krone › Allergologie & Immunologie

Allergie und Haut – ein kom­plexes Zusammenspiel

OA Dr. Martin Zikeli 11.3.2022

Allergisch anmutende Hautreaktionen sind in der Praxis ein häufiges Phänomen. Nicht immer steckt tatsachlich eine Allergie dahinter. Es bedarf einer korrekten Abklärung und einer entsprechenden Behandlung bzw. Vermeidung der Ursache.

Spectrum Dermatologie › Focus

Melanom bei betagten Patienten

Franz Trautinger et al. 18.11.2021

Welche Therapien sind für alte Melanompatienten sicher und wirksam? Wie ist das Nutzen-Risiko-Verhältnis einzuschätzen? Antworten auf diese Fragen gibt Prim. Univ.-Prof. Dr. Franz...

Spectrum Dermatologie › Focus

Non-Melanoma Skin Cancer im Alter

Rainer Kunstfeld 18.11.2021

Non-Melanoma Skin Cancer (NMSC) umfasst das Plattenepithelkarzinom (SCC) und das Basalzellkarzinom (BCC). Die Inzidenz von NMSC steigt mit zunehmendem Lebensalter, wobei bei hellhäutigen...

 
Spectrum Urologie › Aktuell für Sie

Viel passiert in den ersten 6 Monaten, und es gibt noch viel zu tun

Univ.-Prof. Dr. Sascha Ahyai et al. 1.7.2022

SPECTRUM Urologie: Herr Professor Ahyai, wie geht es Ihnen nach dem ersten halben Jahr in Graz? Univ.-Prof. Dr. Sascha Ahyai: Ich bin gut in Graz angekommen und erlebe ein sehr motiviertes...

Spectrum Urologie › Focus

Forschung in der Urologie

Prof. Dr. med. Kerstin Junker 1.7.2022

Auch wenn schon seit Jahrzehnten experimentelle Forschung bei urologischen Erkrankungen betrieben wird, war sie doch lange außerhalb der Urologie in experimentellen Forschungseinrichtungen...

Spectrum Urologie › Focus

Therapieresistenz beim Harnblasenkarzinom – Ursachen und neue Therapieansätze

Priv.-Doz. Dr. Michèle J. Hoffmann et al. 1.7.2022

Heterogenes Blasenkarzinom: Die Behandlung von Patienten mit einem Harnblasenkarzinom (BC) stellt eine therapeutische Herausforderung dar. Während bei prognostisch günstigen nichtmuskelinvasiven Tumoren (NMIBC) die Vermeidung von Rezidiven (und damit auch die Vermeidung invasiver Behandlungen) sowie einer Tumorprogression im Vordergrund stehen, ist der Fokus bei invasiven Tumoren (MIBC) auf die frühzeitige...

Spectrum Urologie › Focus

Molekulare Charakterisierung und Differenzierung von Nierenzellkarzinomen

Univ-Prof. Dr. med. Marieta I. Toma 1.7.2022

Nierenzellkarzinome (RCC) lassen sich histologisch in verschiedene Subtypen unterteilen, die sich auch durch unterschiedliche molekulare, klinische und pathophysiologische Merkmale auszeichnen. Zudem hat die Genomforschung inzwischen relevante RCC-Subtyp-spezifische Veränderungen identifiziert. Neben den lange anerkannten Entitäten wie dem klarzelligen oder dem papillären Nierenzellkarzinom wurden viele neue...

Spectrum Urologie › Focus

Die AR-GR-Achse: die Suche nach alternativen Therapiestrategien beim Prostatakarzinom

Mag. rer. nat. Martin Puhr, PhD 1.7.2022

Die Entwicklung und der Einsatz neuartiger Medikamente wie des Androgen-Synthese-Inhibitors Abirateron1 oder neuer Androgen-Rezeptor-(AR-)Antagonisten (Enzalutamid, Apalutamid,...

Spectrum Urologie › Kontinenz-News

Harninkontinenz nach Schlaganfall verbessern

Elisabeth Udier, MSc 1.7.2022

Schlaganfall und die Folgen Die häufigsten Formen des Insultes: Die transitorische ischämische Attacke (TIA) entsteht durch einen passageren Verschluss ohne Nervenschädigung...

Ärzte Krone › Urologie

Harnwegsinfektion – pflanzlicher Synergismus

Prof.in Dr.in Karin Kraft et al. 20.4.2022

Was sind die häufigsten Ursachen für Harnwegsinfekte? Prof.in Dr.in Karin Kraft: Harnwegsinfektionen (HWI) gehören zu den häufigsten bakteriellen Erkrankungen im niedergelassenen...

Spectrum Urologie › Aktuell für Sie

Im Gespräch mit ÖGU-Präsident Prof. Dr. Steffen Krause

Prim. Univ.-Prof. Dr. Steffen Krause 5.4.2022

SPECTRUM Urologie: Herr Primarius Krause, eingangs, wie ist derzeit die Situation an Ihrer Abteilung? Prim. Univ.-Prof. Dr. Steffen Krause: Abgesehen von verschobenen Operationen kaschiert Corona derzeit ein großes Problem: den Pflegemangel. Auch ohne Corona wären aufgrund des Pflegemangels Betten gesperrt, das betrifft uns alle, nicht nur die Urologie. Es wurde den bestehenden Personalmangel in der Pflege...

Spectrum Urologie › Focus

Optimierung der Zusammenarbeit zwischen Pathologie und Urologie

Assoc. Prof. Dr. Jochen Christoph Walz et al. 5.4.2022

Die Urologie ist ein sehr interdisziplinäres Fach, in dem die flüssige Zusammenarbeit mit vielen angrenzenden Fachrichtungen eine wichtige Voraussetzung für einen reibungslosen Ablauf in...

Spectrum Urologie › Seite des Berufsverbandes

COVID-19 in urologischen Ordinationen

Dr. Karl Dorfinger 15.12.2021

Impfskeptiker glauben nur, wissen aber nicht wirklich Bescheid, denn es fehlen die schlüssigen Beweise, wenn man genauer hinschaut. Vielfach stehen selbstzentriertes...

 
Ärzte Krone › Neurologie

Opioide der Zukunft – periphere Schmerzhemmung?

Prof. Dr. Christoph Stein 2.6.2022

Nahezu jede Gewebeverletzung löst eine Entzündungsreaktion mit Erregung von peripheren sensorischen Nervenfasern (Nozizeptoren) aus. Diese Erregung wird nach zentral weitergeleitet und...

Ärzte Krone › Schlafmittel richtig einsetzen

Was ist wann sinnvoll?

Univ.-Prof.in Dr.in Birgit Högl 5.5.2022

Nach der derzeit gültigen Klassifikation für Schlafstörungen (ICSD-3) gibt es chronische, kurzzeitige und andere Insomnien. Charakterisiert sind Insomnien durch eine Beeinträchtigung...

Ärzte Krone › Migräne

Attacken behandeln und vorbeugen

Assoc. Prof.in Priv.-Doz.in Dr.in Karin Zebenholzer 5.5.2022

Migräne - eine den Alltag beeinträchtigende Erkrankung, welche die Betroffenen oftmals über Jahrzehnte begleitet.

Ärzte Krone › Rasch erfassen

Kopfschmerz mit bedrohlicher Ursache

Univ.-Prof. Dr. Christian Wöber 5.5.2022

Kopfschmerz ist eines der häufigsten Symptome und in den allermeisten Fällen auf Migräne, Spannungskopfschmerz oder eine harmlose Ursache zurückzuführen. Daher kann es eine...

Ärzte Krone › Arzt & Patient, Neurologie

MS-Therapie: Die Qual der Wahl

Priv.-Doz. Dr. Gabriel Bsteh, PhD et al. 20.4.2022

Multiple Sklerose (MS), eine chronische Erkrankung des zentralen Nervensystems mit dem Risiko einer bleibenden Behinderung, ist in den letzten 30 Jahren wirksam behandelbar geworden. Die...

neurologisch › Focus

Kopfschmerzen als Notfall

Assoc. Prof. PD Dr. Gregor Brössner 6.4.2022

Kopfschmerzen, die mit neuen fokalneurologischen Symptomen oder Fieber einhergehen, bedürfen einer Bildgebung. Das EEG beziehungsweise auch die neurosonografische Untersuchung spielen in...

neurologisch › Focus

Differenzialdiagnose der Migräne

Dr. Marion Vigl 6.4.2022

Die Diagnosestellung einer Migräne sollte prinzipiell anhand einer ausführlichen Anamneseerhebung möglich sein. Die klinisch relevantesten Differenzialdiagnosen sind im Bereich der...

neurologisch › Focus

Medication Overuse Headache (MOH)

Dr. Sonja-Maria Tesar 6.4.2022

1930 wurde erstmalig über eine Assoziation eines überhöhten Ergotamin-Gebrauches bei Migräne mit einer damals so bezeichneten „prolongierten“ Migräne berichtet, in den Jahren...

neurologisch › Focus

Clusterkopfschmerz und andere trigeminoautonome Kopfschmerzen

Priv.-Doz. Dr. Franz Riederer 6.4.2022

Aufgrund der Seltenheit des Clusterkopfschmerzes sollte ein Schädel-MRT durchgeführt werden, um sekundäre Kopfschmerzen auszuschließen.

neurologisch › Neurologie in Österreich

Die Behandlung der Multiplen Sklerose mit mesenchymalen Stammzellen: aus der Traum?

Prim. Univ.-Prof. Dr. Johann Sellner MBA FAAN FANA FEAN 6.4.2022

Einleitung Die krankheitsmodifizierende Therapie der Multiplen Sklerose (MS) basiert weiterhin auf der Abschwächung von fehlgeleiteten autoimmunen Mechanismen durch Modulation oder...

neurologisch › Focus

Status quo der Schlaganfallversorgung in Österreich

Wilfried Lang et al. 23.12.2021

Rahmenbedingungen Im Dezember 2020 wurde der Bericht „Status quo der österreichischen Schlaganfallversorgung“ veröffentlicht.1 Dieser Bericht beinhaltet bemerkenswerte Perspektiven. Erstmals wird Versorgungsqualität über alle Handlungsfelder des Schlaganfalls betrachtet: Prävention, Bewusstseinsbildung und prähospitale Versorgung, Akutbehandlung sowie postakute Nachsorge, ambulante/stationäre...

 
Arzt und Praxis › DFP Inside

Junge Patienten ohne Lobby

Dr. Ruth Pöchacker 31.5.2022

Dr. Ruth Pöchacker, Kinder- und Jugendpsychiaterin mit Kassenordination, zur hochproblematischen kinder- und jugendpsychiatrischen Versorgung in Wien

Spectrum Onkologie › Focus

Psychoonkologische Versorgung

Doris Kiefhaber et al. 6.5.2022

Die Diagnose Krebs verängstigt und schockiert Patienten und Angehörige wie kaum eine andere Erkrankung. Meist wird alles, was jemals zum Thema Krebs gehört oder gelesen wurde, abgerufen. Dieser Schockzustand hält einige Tage an. An das aufklärende Gespräch, das der Arzt bzw. die Ärztin mit dem Patienten bzw. der Patientin geführt hat, erinnern sich die meisten oft nur mehr bruchstückhaft. Nichts ist mehr...

Ärzte Krone › Psychiatrie

Suchterkrankungen: Wie viel ist zu viel?

ÄD Prim. Dr. Christian Korbel et al. 20.4.2022

Laut dem Europäischen Drogenbericht konsumierten 50 Millionen Männer und 32 Millionen Frauen, entspricht 28,9 % der EU-Einwohner mindestens einmal in ihrem Leben eine illegale...

Spectrum Psychiatrie › Focus

Das COVID-Überlastungssyndrom

Mag. Dr. Oliver Scheibenbogen 7.4.2022

Zum Zeitpunkt des Erscheinens dieses Artikels befinden wir uns bereits im dritten Jahr der Pandemie. Waren es zu Beginn vor allem konkrete Ängste gewesen, die durch die gefühlte Bedrohung...

Spectrum Psychiatrie › Focus

2 Jahre „Coping with Corona“

Prim. Dr. Georg Psota 7.4.2022

Wir sind alle gefordert. Wir haben heute den 6. 3. 2022, und ich schreibe aufgrund der aktuellen Situation den Artikel zu dem Beitrag für SPECTRUM Psychiatrie anlässlich zwei Jahre...

Spectrum Psychiatrie › Focus

Kinder und Jugendliche in der Pandemie

Dr. Silvia Exenberger et al. 7.4.2022

Ergebnisse der Tiroler COVID-19-Kinderstudie Am 30. Januar 2020 erklärte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) den Ausbruch des neuartigen Coronavirus (COVID-19) zu einem internationalen...

Ärzte Krone › Psychiatrie

Gesund – gesünder – Orthorexia nervosa

Dr. Christof Argeny 11.3.2022

Die Orthorexia nervosa („orthos“ bedeutet „richtig“, „orexia“ Appetit und „nervosa“ die psychische Fixierung), so der Fachbegriff, ist zwar kein anerkanntes Krankheitsbild,...

krebs:hilfe!

Angst und Depression bei Krebs – Wege aus der Dunkelheit

Mag.a Karin Isak 23.2.2022

Krebspatient:innen und deren Familien sind im Laufe der anstrengenden und herausfordernden Behandlungen und auch in der Nachsorge hohen physischen und psychischen Belastungen ausgesetzt....

Relatus Med

Kinder gleich mehrfach Opfer der Pandemie

11.2.2022

Hohe Erkrankungszahlen, ungewisse Long Covid-Folgen und psychische Belastungen: Wiener Kinder- und Jugendpsychiater sorgen sich um Kinder und deren Versorgung und schlagen Alarm. Seit...

Ärzte Krone › Forschung & Studien

Warum Depression weiblich ist

Univ.-Prof. Dr. Johannes Wancata et al. 25.1.2022

Geschlechtsspezifisch unterschiedliche biologische, lebensgeschichtliche und soziale Risikofaktoren beeinflussen das Auftreten von Depressionen. Frauen sind dadurch deutlich häufiger betroffen, wobei die offene Frage besteht, ob es bei Männern durch abweichende Symptomatik zu einer Unterschätzung der Prävalenz kommt.

Spectrum Psychiatrie › Focus

Sexualität und Sexualmedizin in der Psychiatrie

Jolana Wagner-Skacel et al. 28.12.2021

Sex – kaum ein anderes Thema bewegt so viele Menschen in so vielen Lebensbereichen. Sexuelle Gesundheit und sexuelle Selbstbestimmung werden als Grundrechte aus den Menschenrechten...

 
Gyn-Aktiv › Heftschwerpunkt „Infektionen“

„Häufigster Grund für frauenärztliche Konsultation“

Univ.-Prof. Dr. Herbert Kiss, MBA 1.7.2022

Welche Bedeutung haben Infektions­erkrankungen in der gynäkologischen Praxis? Univ.-Prof. Dr. Herbert Kiss: 70 % aller Frauen haben einmal im Leben eine Pilzinfektion, die, wenn man...

Relatus Pharm

Pandemie brachte mehr Geburten und niedrigere Lebenserwartung

7.6.2022

Die Pandemie hob Sterberaten auf das höchste Niveau seit dem Weltkrieg, die Lebenserwartung sank in Österreich um rund 0,7 Jahre. Wie unterschiedlich sich die Covid-19-Pandemie in...

Gyn-Aktiv › Podium

Die HPV-Allianz in Österreich

Prim PD Dr. Gunda Pristauz-Telsnigg 22.4.2022

Einige Länder, allen voran Australien, könnten in den nächsten Jahren das Zervixkarzinom durch ein konsequentes HPV-Impfmanagement ausrotten.1 In Österreich könnte Ähnliches gelingen,...

Gyn-Aktiv › Gynäkologische Onkologie

„Krebs in der Gynäkologie neu denken“

OA Dr. Christian Schauer et al. 22.4.2022

GYN-AKTIV: Was sind die Schwerpunkte im Programm der 30-Jahre-Jubiläums-Jahrestagung der AGO? OA Dr. Christian Schauer: Eine Besonderheit diesmal ist, dass es keinen dezidierten...

Ärzte Krone › Politik, Recht & Kommentare, Video

Gendermedizin: von Vorteil für beide Geschlechter!

Univ.-Prof.in Dr.in Alexandra Kautzky-Willer 20.4.2022

Frauen kümmern sich mehr um die Gesundheit aller, auch um ihre eigene, sind dabei aber offensichtlich weniger erfolgreich. Die Gründe dafür und warum sowohl Frauen als auch Männer von...

Gyn-Aktiv › Was ist für die Praxis relevant?

Wichtige Studien vom San Antonio Breast Cancer Symposium

Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dr. Rupert Bartsch et al. 22.2.2022

Elacestrant – Vertreter einer neuen Generation an SERDs CDK-4/6-Inhibitoren in Kombination mit endokriner Therapie stellen den Behandlungsstandard in der Erstlinientherapie bei...

Gyn-Aktiv › Möglichkeiten und Grenzen der Risikoeinschätzung für Chromosomenstörungen und Fehlbildungen

Ersttrimesterscreening und NIPT

Prof. Dr. med. Bernd- Joachim Hackelöer 22.2.2022

Ersttrimesterscreening (ETS) – der Weg zum „Combined Test PLUS“ 1992 wurde durch die Arbeit von Nicolaides die Beziehung der Nackentransparenz (NT, Nuchal Translucency) zum fetalen...

Gyn-Aktiv › Empfehlungen und praxisorientierte Tipps

Partnerschaft und Sexualität bei unerfülltem Kinderwunsch

Fachoberärztin Miriam M. Mottl 22.2.2022

In den letzten Jahrzehnten sind die Möglichkeiten in der Reproduktionsmedizin, Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch zu helfen, stark gestiegen und die Erfolgschancen, ein „eigenes“ Kind zu bekommen, haben sich deutlich verbessert. Um hier ein paar Zahlen zu nennen: Wir gehen von 10–15 % von Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch in der Bevölkerung aus. Laut dem IVF-Fonds-Bericht von 2020 wurden in...

Ärzte Krone › Gynäkologie

Eisenmangelanämie in Schwangerschaft und Wochenbett

Dr. Maya Thun et al. 21.2.2022

Ursachen und Häufigkeit Rund 30 % aller Frauen weltweit sind anämisch, in der Schwangerschaft sogar bis zu 40 %, wobei die häufigste Ursache für die Anämie Eisenmangel darstellt. Es...

Gyn-Aktiv › Focus

Hormonersatztherapie für die Praxis

Doris Maria Gruber 22.12.2021

Individualisierte ­Therapieentscheidung Das Grundprinzip der Hormonersatztherapie (HET) ist eine Adaptierung nach den individuellen Bedürfnissen der Betroffenen. Kriterien wie Beschwerdebilder, Hormonstatus (Phase des Klimakteriums) oder Vorerkrankungen sind in die Therapieentscheidung einzubeziehen. Der Leidensdruck sollte deutlich artikuliert werden und hilft in der Zusammenschau mit den Hormonwerten dem...

Gyn-Aktiv › Focus

Transvaginal-Sonografie des Endometriums – Tipps und Tricks

Richard Mayer 22.12.2021

Die transvaginale Sonografie (TVS) ist einerseits eine tägliche Standarduntersuchung in der Gynäkologie und Geburtshilfe, und dennoch kann bei diesem Routine-Ultraschall durch gezielte Adaptierungen eine deutliche Darstellungsverbesserung erreicht werden. Dies kann einerseits durch Umstellung von technischen ­Details direkt am Schallgerät gelingen, andererseits auch durch Applikation von Kon­trastmittel im...

 
Relatus Pharm

eRezept stockt, weil Tausende eCard-Lesegeräte fehlen

16.6.2022

Apothekerkammer und Ärztekammer fordern eine Verschiebung des eRezept-Starts. Der Vorsitzende der Konferenz der Sozialversicherungsträger weist Kritik zurück. Zwei Woche ist es her,...

Apotheker Krone › Focus/Initiative

Arzneimittel on Tour: Gut vorbereitet auf Reisen

Mag. pharm. Sonja Maier 10.6.2022

Für die Vorbereitung der Apotheke auf Reisen empfiehlt sich zunächst ein Check, ob die für die Mitnahme angedachten Arzneimittel noch haltbar und auch in ausreichender Menge vorhanden...

Relatus Pharm

Apotheker geben Startschuss für Medikationsanalyse

2.6.2022

Im Rahmen einer Auftaktveranstaltung mit allen Projektpartnern und Apotheken wurde jetzt ein breit angelegtes Pilotprojekt in Wien offiziell gestartet. Es ist soweit: Die...

Ärzte Krone › Infektiologie

Arzneimittel on Tour: Gut vorbereitet auf Reisen

Mag. pharm. Sonja Maier 2.6.2022

Für die Vorbereitung der Apotheke auf Reisen empfiehlt sich zunächst ein Check, ob die für die Mitnahme angedachten Arzneimittel noch haltbar und auch in ausreichender Menge vorhanden...

Ärzte Krone › Neurologie

Opioide der Zukunft – periphere Schmerzhemmung?

Prof. Dr. Christoph Stein 2.6.2022

Nahezu jede Gewebeverletzung löst eine Entzündungsreaktion mit Erregung von peripheren sensorischen Nervenfasern (Nozizeptoren) aus. Diese Erregung wird nach zentral weitergeleitet und...

Relatus Pharm

So hat Corona den Arzneimittel-Verbrauch in Österreich verändert

26.5.2022

Der Verband der österreichischen Arzneimittel-Vollgroßhändler PHAGO hat analysiert, wie die Pandemiezeit den Bedarf an Arzneimitteln verändert hat. Die neueste Auswertung des...

Relatus Pharm

Rückschlag für Hoffnung auf heimischen Totimpfstoff

17.5.2022

Weil bisher keine Marktzulassung erfolgt ist, will die EU-Kommission den Vertrag mit Hersteller Valneva kündigen. Die letzte Chance läuft bis Mitte Juni. Die EU-Kommission will den...

Relatus Med

Relatus-Med-Interview mit Wiens neuem Ärztekammer-Präsidenten

17.5.2022

Johannes Steinhart wurde wie berichtet zum neuen Präsidenten der Ärztekammer für Wien gewählt. Relatus Med erzählte er, was er vorhat. Was wollen Sie für die Ärzteschaft konkret...

Relatus Med

Ärztekammer reicht dem Gesundheitsminister jetzt die Hand

15.5.2022

Die Ärztekammer will die Debatte über Probleme im Gesundheitswesen versachlichen und macht dem Gesundheitsminister und der Österreichischen Gesundheitskasse ein Angebot. Erik Randall...

Relatus Pharm

Pharmariese eröffnet neue Anlage in Österreich

12.5.2022

Pharmaunternehmen investierte mehr als 300 Millionen Euro in Standort in Österreich und schafft damit 180 neue Arbeitsplätze. Novartis eröffnete am Donnerstag die weltweit modernste...

Alte Frau weint
Relatus Pharm

Nachfrage nach Beruhigungsmitteln steigt kräftig

10.5.2022

Die Auswirkungen der Pandemie sind auch an den Verkaufszahlen der Apotheken ablesbar. Beruhigungsmittel und Stimmungsaufheller legen um gut ein Drittel zu. Die mehr als 100 Apotheken der...

 

MedMedia Newsletter

Zur Newsletteranmeldung » Topaktuelle Informationen zu verschiedenen Themen der Medizin und Gesundheit.
Beinahe jedes unserer Magazine hat einen eigenen Newsletter. Jetzt abonnieren!

Kardiologie im Fokus

DFP Inside

Ein- und Ausblick in die Kardiologie

OA Priv.-Doz. Dr. Deddo Mörtl 9.5.2022

Zu den Neuerungen bei der Herzinsuffizienz, die sich aus den Guidelines der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (ESC) ergeben, durfte sich ARZT & PRAXIS mit OA Priv.-Doz. Dr....

Kardiovaskuläre Prävention

Neue ESC-Guidelines, „um Millionen Leben zu retten“

Assoz. Prof. Priv.-Doz. Dr. Gert Klug, MSc, FESC 27.4.2022

Zwei Publikationen der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (European Society of Cardiology, ESC) zeigen heuer, wie aktuell das Thema Prävention im Jahr 2022 ist.

Kardiologie

ESC-Leitlinie 2021

Dr. Martin Reindl, PhD 27.4.2022

Herzinsuffizienz ist ein klinisches Syndrom mit nach wie vor schlechter Prognose (5-Jahres-Mortalität ca. 50 %). Die Abkürzung HFmrEF wurde von „mid-range“ zu „mildly reduced“...

Kardiologie

Valvuläre Herzerkrankungen – ein Update

Priv.-Doz. Dr. Sebastian Reinstadler, PhD 27.4.2022

Eine Low-Gradient-Aortenstenose wird zur Bestätigung des Schweregrades multimodal abgeklärt (z. B. Klappenverkalkung im CT). Der Altersgrenzwert für die Entscheidung zwischen einem...

Kardiologie

Kardiales Pacing – die neuen ESC-Guidelines

Dr. Martin Benedikt et al. 27.4.2022

Schrittmacher sind bei bradykarden Rhythmus­störungen indiziert. Neuartige Pacing-Methoden inkludieren sondenlose Schrittmacher oder Conduction Site Pacing. Kardiale Resynchronisationstherapie (CRT) ist bei symptomatischer Herzinsuffizienz mit EF ≤ 35 % trotz optimierter medikamentöser Therapie für 3 Monate und BBB mit QRS > 130 ms angezeigt. Das Auftreten neuer Blockbilder ist eine häufige Komplikation...

Kardiologie

Primärprophylaktische ICD-Therapie bei nichtischämischer Kardiomyopathie

Dr. Lauren E. Sams et al. 27.4.2022

Die Mortalität von Patienten mit nicht­ischämischer Kardiomyopathie (NICM) bleibt trotz Weiterentwicklung der medikamentösen und interventionellen Therapie hoch...

Kardiologie

FoCUS, POCUS – Echokardiografie im Notfall

Dr. Thomas Schütz 27.4.2022

Eine fokussierte Herzultraschalluntersuchung ist bei symptomatischen PatientInnen in der zeitkritischen Abklärungsphase indiziert. Beurteilt werden sollen insbesondere freie Flüssigkeit im Perikard, globale systolische kardiale Funktion, Dimensionen der Herzhöhlen und ihre relativen Verhältnisse zueinander sowie intravaskulärer Volumenstatus. Kein Ersatz für komplette Echokardiografie: Bestehen an einem Befund...

Kardiologie

COVID-19 und Impfung: Wann kommt es zur Myokarditis?

Univ.-Prof. Dr. Gerhard Pölzl et al. 5.4.2022

Eine Myokarditis nach einer Coronaschutzimpfung ist selten und betrifft am häufigsten Männer nach der zweiten mRNA-Impfung. Bei Abwägung von Nutzen und Risiko überwiegt selbst bei...

Kardiologie

Paradigmenwechsel in der Diagnostik der KHK

Priv.-Doz. OA Dr. Herwig Schuchlenz 21.2.2022

Nicht der Stenosegrad bzw. der Ischämienachweis, sondern Plaquestruktur sowie perivaskuläre Fettdichte definieren das Risiko für ein tödliches oder nichttödliches kardiovaskuläres Ereignis.

 

DFP-Fortbildung