News

EU-Gesundheitsagentur: Zweite Infektionswelle ist eindeutig

25.10.2020

Die EU-Gesundheitsagentur ECDC schätzt die Corona-Situation als große Bedrohung für die öffentliche Gesundheit ein. Gesundheitsminister Anschober drängt...

News, Stellungnahmen

COVID-19 in Österreich: Mediziner warnen vor Versorgungsengpass

22.10.2020

Auf Initiative der Medizinischen Universität Wien nehmen 28 führende Mediziner aus ganz Österreich zur aktuellen COVID-19-Situation Stellung. Hier die...

News

Corona-Testsstrategie: Welcher Test kann was?

22.10.2020

Die Bundesregierung hat eine neue Corona-Teststrategie veröffentlicht. Doch welcher Test ist wirklich wofür geeignet? Ein Überblick zeigt den Unterschied...

Medizin und Wissenschaft, News

WHO erwartet Corona-Impfstart wohl erst Mitte 2021

20.10.2020

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) rechnet mit einem Start der Impfungen gegen das Coronavirus zur Jahresmitte 2021. Damit dürfte sich die Coronakrise wohl...

News

Pflegeheime fordern bessere Schutzmaßnahmen gegen COVID-19

20.10.2020

Der Bundesverband „Lebenswelt Heim“ fordert COVID-19 Screenings und Testungen in Pflegeheimen vorzuziehen. Die Volkshilfe wiederum drängt darauf, die...

Medizin und Wissenschaft, News

Experten warnen: Corona-Maßnahmen schaden der Psyche

24.9.2020

Das Heraufbeschwören von Bedrohungen und Ängste vor dem Virus zu schüren sind keine adäquaten Steuerungsmittel gegen die COVID-19-Pandemie, erklärten...

Diplomfortbildung: 2 DFP-Punkte

dfp: COVID-19 und entzündlich-rheumatische Erkrankungen

Dr. Lukas Haupt, 21.8.2020

DFP-Literaturstudium: Faktoren einer Risikoeinschätzung für Infektionen bei entzündlich-rheumatischen Erkrankungen, die unterschiedliche Rolle des Immunsystems in verschiedenen Phasen von COVID-19 sowie Besonderheiten in der Behandlung von PatientInnen mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen und häufig eingesetzter Therapien im Kontext der SARS-CoV-2-Pandemie

 

Medizin und Wissenschaft

Medizin und Wissenschaft

Einfach und billig: Wiener Forscher entwickelten Alternative zum PCR-Test

25.10.2020

Den einfachen und raschen Nachweis des Erbguts des SARS-CoV-2-Virus ohne großem Geräteaufwand erlaubt die von Wiener Forschern entwickelte...

Medizin und Wissenschaft, News

WHO erwartet Corona-Impfstart wohl erst Mitte 2021

20.10.2020

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) rechnet mit einem Start der Impfungen gegen das Coronavirus zur Jahresmitte 2021. Damit dürfte sich die Coronakrise wohl...

Medizin und Wissenschaft, News

Experten warnen: Corona-Maßnahmen schaden der Psyche

24.9.2020

Das Heraufbeschwören von Bedrohungen und Ängste vor dem Virus zu schüren sind keine adäquaten Steuerungsmittel gegen die COVID-19-Pandemie, erklärten...

Medizin und Wissenschaft

Chronische Atemwegserkrankungen und COVID-19

Prim. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Pohl, 17.6.2020

Erhöhen Asthma und COPD das Risiko für einen schweren COVID-19-Verlauf? welchen Einfluss hat der Raucherstatus? Interview mit Prim. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Pohl, Krankenhaus Hietzing, Wien

High-Flow-Oxygen und dynamische Lagerung

Entscheidend: Frühphase des schweren Verlaufes

Univ.-Doz. Dr. Christoph Wenisch, 5.5.2020

"Entscheidend ist die Behandlung in der Frühphase des schweren Verlaufes“ Wir sprachen mit dem Infektiologen Christoph Wenisch darüber, was man in Österreich anders macht als in Italien. High-Flow-Oxygen und dynamische Lagerung bezeichnet er als die wahrscheinlich wichtigsten therapeutischen Instrumente. "Wir lernen mit jedem Patienten."

Herausforderung: Systemerkrankung

Welche Therapien werden untersucht?

Univ.-Doz. Dr. Christoph Wenisch, 5.5.2020

„COVID-19 ist eine Systemerkrankung.“ Christoph Wenisch über den aktuellen Stand der Erkenntnis in der Behandlung von COVID-19-Patienten und die aussichtsreichsten Kandidaten einer medikamentösen Therapie. Welche Therapien werden derzeit in Studien evaluiert?

Im Überblick: PCR, Antigen-, Antikörpertest

Labordiagnostik bei SARS-CoV-2

20.4.2020

Ein Überblick über die unterschiedlichen Testsysteme und ihre Spezifität und Sensitivität: Die Österreichische Gesellschaft für Laboratoriumsmedizin und Klinische Chemie (ÖGLMKC) hat die Eckpunkte und den aktuellen Status der Labordiagnostik für COVID-19 zusammengefasst.

Medizin und Wissenschaft

SARS-CoV-2-Infektionen bei Kindern

Assoz.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Volker Strenger, Dr. Christoph Zurl, 26.3.2020

Kinder erkranken im Vergleich zu Erwachsenen seltener und haben meist einen milderen Verlauf. Die Arbeitsgruppe für Infektiologie der ÖGKJ hat die Datenlage zum Thema COVID-19 bei Kindern zusammengefasst.

 

Empfehlungen und Stellungnahmen

 

Aus der Praxis

SARS-CoV-2 in Hausarztpraxis

Infektionen bei oligosymptomatischen Patienten

Dr. Oliver Lammel, 4.5.2020

Die hohe Anzahl an positiv getesteten Patienten bei bereits vorselektiertem Patientengut zeigt, dass auch die Zahl oligo-symptomatischer Patienten hoch ist. Ein Erfahrungsbericht aus einer Hausarztpraxis in Ramsau

Primärversorgung

Hausärztliche Versorgung in COVID-Zeiten

Dr. Christoph Dachs, Dr. Susanne Rabady, Dr. Stephanie Poggenburg, 27.4.2020

COVID und der Umgang mit der Pandemie stellen insbesondere die Primärversorgung vor große Herausforderungen. Denn diese gilt es aufrechtzuerhalten. – Ein Interview.

Differentialdiagnostische Unterscheidung:

Allergisches Asthma vs. COVID-19

25.3.2020

Trockener Husten ist eines der Leitsymptome der COVID-19-Infektion, aber auch von anderen Atemwegserkrankungen wie Asthma bronchiale. Die differentialdiagnostische Abklärung durch den Arzt trägt dazu bei, einerseits betroffene Patienten zu beruhigen und andererseits die aktuell knappen Ressourcen zu schonen, und erlaubt es, eine korrekte Therapie einleiten zu können. Bei Patienten mit bekannter Allergie oder Asthma sollte nach aktuellen Empfehlungen die Kortikosteroidtherapie nicht abgesetzt, sondern wie gehabt fortgeführt werden.

Aus der Praxis

Möglichkeiten einer erfolgreichen Telefontriage

Dr. Michael Wendler, 16.3.2020

Erfahrungsbericht aus der Praxis: Die Lehrpraxis Dr. Wendler in Graz-Andritz hat in den letzten Tagen bereits auf eine Telefontriage und geändertes Verhalten in der Ordination umgestellt. Die Patienten zeigen breites Verständnis und sind durchwegs kooperativ.

Redaktion

Susanne Hinger
Redaktionsleitung Ärzte Krone und Apotheker Krone, Fakten der Rheumatologie
im-fokus-corona@medmedia.at