FdR 02|2011

Herausgeber: Univ.-Prof. Dr. Josef Smolen

Editorial

  • Best of EULAR

    Im Frühsommer jedes Jahres wird der Europäische Rheumatologenkongress, die Jahrestagung der Europäischen Rheumaliga (EULAR), veranstaltet. Seit dem Jahr 2000,
    als in Nizza die jährliche Abhaltung des Kongresses, der 2005 in Wien und heuer
    erstmals in London stattfand, begann, ist diese Veranstaltung ein Highlight, das aus
    dem Leben eines Rheumatologen kaum wegzudenken ist.

    Weiterlesen ...

Focus: Best of EULAR

SERIE Biologika und neue synthetische Moleküle in der Rheumatologie

  • Interleukin-6-Rezeptor-Inhibition

    Die Blockade von proinflammatorischen Zytokinen wie z. B. TNF-alpha hat sich als äußerst effektiver Therapieansatz bei der rheumatoiden Arthritis (RA) erwiesen. Dies hat zur Erforschung und Entdeckung einer Reihe von anderen Entzündungsmediatoren in der Pathogenese der RA geführt, die als potenzielle therapeutische Angriffspunkte dienen können. Im folgenden Beitrag wird die Rolle von Interleukin-6 in der rheumatoiden Arthritis und die therapeutische Möglichkeit der Interleukin-6-Rezeptor-Inhibition vorgestellt.

    Weiterlesen ...