ASCO GU 2022

17. – 19. Februar 2022

Ort: Hybrid (San Francisco, virtuell)

Namhafte Expertinnen und Experten haben ausgewählte Highlights vom ASCO Genitourinary (GU) Cancers Symposium in Form von Kurznachrichten zusammengefasst. Auf dieser Plattform präsentieren wir Ihnen indikationsspezifisch die wesentlichen Neuigkeiten hinsichtlich neuer Studiendaten, klinisch relevanter Faktoren und patientenbezogenen Aspekten.

Univ.-Prof. Dr. Shahrokh F. Shariat, Dr. Kilian Gust und Team
Universitätsklinik für Urologie, Medizinische Universität Wien

Frühere Kongresse:

ASCO GU 2021
Ort: Virtuell
Datum: 11. – 13. Februar 2021
Nierenzellkarzinom

Sunitinib vs. Cabozantinib, Crizotinib oder Savolitinib beim metastasierten, papillären Nierenzellkarzinom

Dr. Stephan Brönimann 15.2.2021

Hintergrund: VEGF-Inhibitoren zeigen beim metastasierten, papillären Nierenzellkarzinom (pRCC) verglichen mit dem klarzelligen RCC eine verminderte Wirksamkeit. Der MET-Signalweg spielt...

Nierenzellkarzinom

KEYNOTE-426 Studie: 2-Jahresdaten nach geplantem Pembro-Stopp

Dr. Stephan Brönimann 15.2.2021

Hintergrund: In der KEYNOTE-426-Studie bei Patienten mit therapienaivem, metastasiertem, klarzelligem Nierenzellkarzinom (ccRCC) verlängerte die Kombinationstherapie Pembrolizumab + Axitinib versus Sunitinib signifikant das Gesamtüberleben (OS), das progressionsfreie Überleben (PFS) sowie die objektive Ansprechrate (ORR). Es wurden nun Daten einer Subgruppenanalyse von 103 Patienten, bei denen nach 2 Jahren...

Nierenzellkarzinom

CheckMate 9ER-Studie: Neue Daten

Dr. Stephan Brönimann 15.2.2021

Nivolumab + Cabozantinib vs. Sunitinib bei Patienten mit fortgeschrittenem Nierenzellkarzinom: Outcomes von Patienten mit sarkomatoider Differenzierung Hintergrund: Beim ESMO 2020 wurden die ersten Daten der Phase-III-Studie CheckMate 9ER präsentiert. In dieser Studie wird die Kombinationstherapie aus Nivolumab und Cabozantinib mit Sunitinib in der Erstlinientherapie des fortgeschrittenen, klarzelligen...

Nierenzellkarzinom

CLEAR- Studie: Vielversprechende Lenvatinib-Kombinationen

Dr. Andreas Bruchbacher 15.2.2021

Hintergrund: Lenvatinib, ein multi-target TKI, hat schon in vorherigen kleinen Phase I-II-Studien in Kombination mit Everolimus oder Pembrolizumab seine Wirkung im bereits medikamentös...

Nierenzellkarzinom

Oraler HIF 2α-Inihibitor Belzutifan: Mögliche neue Therapieoption

Dr. Andreas Bruchbacher 15.2.2021

Hintergrund: Der Transkriptionsfaktor HIF 2α spielt eine wesentliche Rolle in der Entstehung von klarzelligen Nierenzellkarzinomen. Nachdem ein geeigneter Inhibitor, Belzutifan (MK-6482), entwickelt wurde, laufen nun mehrere Studien, die dessen Wirksamkeit beim metastasierten Nierenzellkarzinom (mRCC) untersuchen. Ergebnisse Abstract #273 Todd M. Bauer et al untersuchten die Wirkung von Belzutifan 120mg...

Prostatakarzinom

Finale Ergebnisse der Phase-III-Studie ACIS

Dr. Stephan Korn 15.2.2021

Kombinationstherapie Apalutamid und Abirateron bei mCRPC Apalutamid und Abirateron sind zugelassene Therapieoptionen bei Patienten mit hormonsensitivem metastasierten (mHSPC) sowie...

Prostatakarzinom

KEYNOTE-365

Dr. Stephan Korn 15.2.2021

Kombinationstherapie Pembrolizumab und Docetaxel bei mCRPC Hintergrund: Der PD-1-Inhibitor Pembrolizumab wird in verschiedenen Tumorentitäten bereits als Immuntherapie eingesetzt, bisher jedoch nicht beim Prostatakarzinom. Ergebnisse: Die KEYNOTE-365-Studie ist eine Multiarm-Studie zur klinischen Anwendung von Pembrolizumab-(Kombinations)therapien bei metastasierten, kastrationsresistenten...

Prostatakarzinom

Orale Formulierung der Chemotherapie Docetaxel bei mCRPC

Dr. Stephan Korn 15.2.2021

Hintergrund: Docetaxel ist ein zugelassenes und häufig angewendetes i.v.-Chemotherapeutikum bei Patienten mit metastasiertem, hormonsensitivem (mHSPC) und metastasiertem, kastrationsresistentem (mCRPC) Prostatakarzinom. Ergebnisse: Insgesamt wurden 98 mCRPC-Patienten in dieser Phase IIb Studie 1:1 zur i.v. und oralen Gabe von Docetaxel randomisiert. Die i.v.-Therapie wurde alle 3 Wochen (entspricht einem Zyklus)...

Prostatakarzinom

68Ga-PSMA CT vs. multiparametrisches MRT (mpMRT) für die Detektion, Lokalisation, und Beurteilen der lokalen Extension beim primären Prostatakarzinom

Dr. Nicolai Hübner 15.2.2021

Hintergrund: Das lokale Staging des Prostatakarzinoms beruht auf Biopsie, mpMRT und einer digital rektalen Untersuchung. Der genau Wert der molekularen Bildgebung mittels PSMA-PET/CT ist...

 
ASCO GU 2020
Ort: San Francisco
Datum: 13. – 15. Februar 2020
Nierenzellkarzinom

Soluble PD-L1 als Biomarker für Progression unter Nivolumab

Dr. Andreas Bruchbacher 17.2.2020

Kathleen Margaret Mahoney et al., Boston MA, USA, ASCO GU 2020; Abstr. #746 Es ist möglich, soluble PD-L1 (sPD-L1) im peripheren Blut von Patienten zu messen und daher stellt sPD-L1 einen potenziellen minimalinvasiven Biomarker in der Behandlung des metastasierten Nierenzellkarzinoms mit Immuntherapie dar. In der vorliegenden Arbeit konnte das Serum von 91 mRCC-Patienten, die mit Nivolumab behandelt wurden,...

Nierenzellkarzinom

Another Combination: Sitravatinib und Nivolumab

Dr. Andreas Bruchbacher 17.2.2020

Pavlos Msaouel et al., Houston, TX, USA, Abstr.# 612 Sitravatinib ist ein Tyrosinkinase-Inhibitor, der zusätzlich zu VEGFR, cKIT und cMet auch die TAM-(Tyro3, Axl, MerTK) Rezeptorfamilie inhibiert. Die Idee hinter einer Kombinationstherapie ist, dass Sitravatinib Immunzellen modulieren kann, die somit ein Ansprechen auf Nivolumab verbessern soll. Bisher wurden 34 vorbehandelte metastasierten...

Nierenzellkarzinom

RADVAX RCC: Nivolumab + Ipilimumab in Kombination mit Strahlentherapie

Dr. Andreas Bruchbacher 17.2.2020

Hans J. Hammers, Dallas, TX, USA, ASCO GU 2020; Abstr. # 614 Diese prospektive Studie untersuchte bei therapienaiven metastasierten Nierenzellkarzinom-Patienten den Effekt, mittels einer Strahlentherapie von Tumormetastasen weitere Antigene freizusetzen um die Immunantwort einer Nivolumab + Ipilimumab-Therapie zu verbessern. 25 Patienten wurden eingeschlossen und therapiert. Die objektive Ansprechrate beträgt...

Nierenzellkarzinom

Wirksamkeit der Immuntherapie ist unabhängig von Therapielinie

Dr. Andreas Bruchbacher 17.2.2020

Andreas Bruchbacher, ASCO GU 2020; Abstr. 651 Die Einführung von Immun-Checkpointinhibitoren hat zu einem Paradigmenwechsel im Management des metastasierten Nierenzellkarzinom geführt. Prospektive Studien fokussieren sich auf die Immun-Checkpointtherapie in der Erst- und Zweitlinie. Diese monozentrische Studie evaluierte retrospektiv den Effekt von Immuntherapien in unterschiedlichen Therapielinien. In die...

Nierenzellkarzinom

Molekulare Charakteristika in den Subgruppen der Javelin 101-Studie

Dr. Andreas Bruchbacher 17.2.2020

Toni K. Choueiri et al., ASCO GU 2020; Abstr. #744 Die Phase-III-Studie Javelin 101 untersuchte den Effekt der Kombination von Avelumab (PD-L1 Inhibitor) mit Axitinib (TKI) gegenüber Sunitinib. Die derzeitigen Studienergebnisse zeigen einen Vorteil im progressionsfreien Überleben, nicht aber im Gesamtüberleben. Es wurden nun molekulare Charakteristika der unterschiedlichen Risikogruppen (günstig,...

Nierenzellkarzinom

NIVES-Studie: Nivolumab plus stereotaktische Strahlentherapie

Dr. Andreas Bruchbacher 17.2.2020

Cristina Masini, Reggio Emilia, I, ASCO GU 2020; Abstr. #613 Diese einarmige multizentrische Phase-II-Studie befasste sich prospektiv mit stereotaktischer Strahlentherapie (10Gy in 3 Fraktionen) unter Nivolumab-Monotherapie bei vorbehandelten Patienten metastasierten Nierenzellkarzinom-Patienten. Erste Ergebnisse wurden nun von Cristina Masini präsentiert. 69 Patienten wurden von Juli 2017 bis März 2019...

Nierenzellkarzinom

CheckMate 025: Finale Langzeitergebnisse

Dr. Andreas Bruchbacher 17.2.2020

Robert J. Motzer,  New York, USA, ASCO GU 2020; Abstr. #617 Robert Motzer präsentierte die finalen Ergebnisse der Studie CheckMate 025. CheckMate 025 mit einem nunmehrigen Follow-up von 5 Jahren untersuchte die Wirksamkeit von Nivolumab (PD-1-Inhibitor) gegenüber Everolimus (mTOR-Inhibitor) bei metastasierten Nierenzellkarzinom-Patienten nach VEGF-Inhibition. Patienten unter Nivolumab profitierten...

Nierenzellkarzinom

Update CheckMate 214: Nivolumab + Ipilimumab vs. Sunitinib in der Erstlinie

Dr. Andreas Bruchbacher 17.2.2020

Nizar M. Tannir, Houston, TX, USA, ASCO GU 2020; Abstr. #609 N. Tannir präsentierte ein Update der CheckMate 214-Studie, in der die Kombination von Nivolumab + Ipilimumab vs. Sunititib in der Erstlinientherapie des metastasierten Nierenzellkarzinoms verglichen wurde. Mit 42 Monaten handelt es sich um die längsten Follow-up-Daten von Checkpoint-Inhibitoren in der Erstlinientherapie des metastasierten...

Prostatakarzinom

CHAARTED: Explorative Analyse der molekularen Subtypen als prädiktiver Biomarker für Docetaxel-Ansprechen

Dr. Stephan Korn 17.2.2020

Anis Hamid, Boston, MA, ASCO GU 2020; Abstr. #162 In dieser Studie wurden 160 therapienaive Prostatabiopsate der CHAARTED-Studie (CHAARTED: Docetaxel+ADT vs. ADT bei hormonsensitiven...