AEK 23|2018


einblick

  • Schon mehr als 2.000 Ärzte nutzen die e-Medikation

    Der Roll-out für die e-Medikation läuft auf Hochtouren. Laut Hauptverband sind schon mehr als 2.000 niedergelassene Ärztinnen und Ärzte an das System angeschlossen. Bereits mehr als 10 Millionen Rezepte wurden so abgewickelt. Nun kommt auch die e-card in einer neuen Generation mit Foto.

    Weiterlesen ...

Focus: Menopause

  • Hormonersatztherapie: Nutzen überwiegt Risiko

    Die menopausale Hormonersatztherapie (HRT) stellt nach wie vor die wirksamste Methode zur Behandlung klimakterischer Beschwerden dar. Bei frühem Therapiebeginn konnte mit den aktuell verfügbaren Präparaten eine Reduktion des kardiovaskulären Risikos und der Gesamtmortalität gezeigt werden.

    Weiterlesen ...

Initiative

  • Jede Herzerkrankung erfordert Glukose-Check

    Kardiovaskuläre Erkrankungen und Diabetes sind eng verknüpft. Bei mehr als der Hälfte der Myokardinfarkte und nahezu allen Patienten mit Herzinsuffizienz liegt eine Störung des Glukosestoffwechsels vor. Kardiale Ischämien verlaufen zudem bei Diabetespatienten oft stumm oder atypisch.

    Weiterlesen ...