Hals-Nasen-Ohren

Hals-Nasen-Ohren

Differenzierung und Management der chronischen Sinusitis

Univ.-Prof.in Dr.in Birgit Knerer-Schally 26.1.2024

Anhaltende Nebenhöhlenentzündungen sind keine Seltenheit. Die Symptome können sehr unterschiedlich sein und führen oft zu einer deutlichen Einschränkung der Lebensqualität. Eine...

Video
Hals-Nasen-Ohren, Video

Therapieupdate Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde

Prim. Univ.-Prof. Dr. Georg Sprinzl 26.1.2024

Wir sprachen mit Prim. Univ.-Prof. Dr. Georg Sprinzl, Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie, über die neuesten...

Hals-Nasen-Ohren

Mit Biologika gegen persistierende Nasenpolypen

27.8.2023

Monoklonale Antikörper gegen Schlüsselmediatoren der Typ-2-Entzündung sind eine wirksame Add-on-Therapieoption bei chronischer Rhinosinusitis mit Nasenpolypen, wenn klassische Strategien...

Hals-Nasen-Ohren

Allergische Rhinitis in der Praxis

Dr. Stefan Edlinger 16.6.2023

Die Diagnose „Allergische Rhinitis“ wird in den letzten Jahrzehnten immer häufiger gestellt. Die Therapie erfolgt in drei Säulen: Allergenkarenz, symptomatische Therapie und...

Hals-Nasen-Ohren

Otitis media: Häufig überdiagnostiziert

Dr. Stefan Edlinger 19.5.2023

Die akute Otitis media wird bei fehlender Diagnosemöglichkeit häufig überdiagnostiziert. Bei einem reinen Verdacht sollten daher keine Antibiotika verabreicht werden. Kinder mit Paukenergüssen sollten bis zur Auflösung des Ergusses nachkontrolliert werden.

Hals-Nasen-Ohren

Schnupfen ist nicht gleich Schnupfen

Dr. Stefan Edlinger 21.4.2023

Die chronisch verstopfte und/oder fließende Nase ist eine der häufigsten Klagen, nicht nur im Alltag von HNO-Ärzt:innen und in der allgemeinmedizinischen Praxis.

Hals-Nasen-Ohren

Der Zungenschrittmacher – Innovation in der Therapie des OSAS

OA Dr. Maximilian Hartl 10.3.2023

Der Goldstandard in der Behandlung des obstruktiven Schlafapnoe-Syndroms (OSAS) ist die CPAP-Maske. Kommt diese nicht infrage, kann die Therapie durch Stimulation des Nervus hypoglossus mit...

Interview
Hals-Nasen-Ohren

„Weniger Operationen durch neue Therapien“

Dr. Stefan Edlinger 26.1.2023

Sinusitis-Patient:innen sind großteils sehr belastet und durch ihre Erkrankung eingeschränkt. Ein Behandlungsversuch mit lokalen Maßnahmen ist immer zu empfehlen. Bei...

Hals-Nasen-Ohren

Wirksamkeit der Phytotherapie bei Erkältungskrankheiten

Dr.in Nina Nozar 26.1.2023

Die häufigsten Erkältungssymptome wie Halsschmerzen, Husten, Schnupfen können mit pflanzlichen Arzneimitteln gut therapiert werden. Und es gibt auch pflanzliche Präparate zur Stärkung...

Hals-Nasen-Ohren

Antibiotika nur in Ausnahmefällen

Mag. Dr. Mario Karolyi 24.10.2022

Sowohl die akute Rhinosinusitis als auch die akute Otitis media weisen eine sehr hohe Spontanremissionsrate auf. Symptomatische Therapien mittels Dekongestiva und NSAR stehen bei beiden...

Hals-Nasen-Ohren

Aspirin-(In-)Toleranz bei N-ERD

Dr. Tamara Arnoldner et al. 24.10.2022

Das Krankheitsbild der N-ERD ist durch eine chronische eosinophile Entzündungsreaktion der oberen Atemwege geprägt. Die Biologikatherapie bietet eine moderne und effektive Behandlungsmöglichkeit aller Symptome mit günstigem Sicherheitsprofil und scheint der adaptiven Desaktivierung mit Acetylsalicylsäure klinisch überlegen zu sein.

 

Das Fachmagazin für Ärzt:innen und Allgemeinmedizin