Pädiatrie

Interview
Pädiatrie

„Man ist sich einig, dass die pädiatrischen PVE kommen sollen.“

Prim. MedR. Ass.-Prof. DDr. Peter Voitl, MBA 4.11.2022

Die Österreichische Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde hat 2020 ein 10-Punkte-Programm vorgestellt, mit dem der Mangel an niedergelassenen Fachärzten behoben werden soll. Eine...

Pädiatrie

Klimakrise Gesundheitsschädigende Folgen besonders bei Kindern

Prof.in Dr.in Edda Weimann 15.7.2022

2009 hat die Weltgesundheitsorganisation den Klimawandel als die größte Bedrohung für die Menschheit bezeichnet. Seitdem hat sich die Klimakrise weiter zugespitzt, und Nachrichten über...

Chronische Schmerzen beim Kind

Alltagseinschränkungen als Alarmzeichen

Dr. Armin Zagler 24.3.2022

Sollten chronische Schmerzen zu einer hohen Alltagsbeeinträchtigung führen, besteht ein dringender Handlungsbedarf. Auch psychische Komorbiditäten wie Angststörung, Depression und...

Pädiatrie

Bei kindlichem Durchfall richtig (be-)handeln

OA Dr. Thomas Hofer 11.3.2022

Durchfall bei Kindern ist meist harmlos, kann aber unter bestimmten Bedingungen bedrohlich werden. Dazu im Interview OA Dr. Thomas Hofer, Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde, Schwerpunkt Kindergastroenterologie, Klinikum Wels-Grieskirchen.

Fokus, Pädiatrie

„Ist mein Kind zu klein?“

OA Dr. Gerhard Köstl 25.1.2022

Wachstum ist ein multifaktorielles Geschehen. Genetische und ethnische Faktoren, Hormone, psychische und soziokulturelle Einflüsse, Ernährung und chronische Erkrankungen können das Erreichen einer normalen Erwachsenengröße entscheidend beeinflussen und müssen daher in der individuellen Beurteilung Berücksichtigung finden.

 

Das Fachmagazin für Ärzt:innen und Allgemeinmedizin