AEK 01|2014

Herausgeber: Ärztekrone VerlagsgesmbH

Politik

  • Blick in die österreichische Seele

    Erstmals soll die Epidemiologie der psychischen Erkrankungen in Österreich wissenschaftlich fundiert erhoben werden. Der Wiener Sozialpsychiater Univ.-Prof. Dr. Johannes Wancata steckt dahinter. Das Geld kommt aus Solidarbeiträgen der Pharmaindustrie für die Krankenkassen.

    Weiterlesen ...

Focus: ÖGDV-Jahrestagung 2014

  • Kampf dem Hautkrebs

    In der Dermatoonkologie waren in den letzten Jahren eine Reihe von Fortschritten zu verzeichnen. Beim fortgeschrittenen Melanom stehen erstmals Substanzen zur Verfügung, mit denen ein Überlebensvorteil erzielt wird.

    Weiterlesen ...

Medizin

  • Angst bei älteren Patienten – ein häufiges Problem

    Das Bild von Angststörungen ist breit gefächert und kann mit oder ohne körperliche Symptomatik auftreten. Sowohl für die ärztlichen als auch für die nichtärztlichen Betreuer stellt die Behandlung, die möglichst multimodal mit Sozio-, Psycho- und Pharmakotherapie angelegt sein sollte, eine erhöhte Belastung dar.

    Weiterlesen ...