Reisemedizinische Beratung in der Hausarztpraxis

Herzinfarkttherapie als Erfolgsgeschichte

Podcast mit Univ.-Prof. Dr. Paul Plener

Jetzt anmelden und Punkte sammeln!

Einblicke – Neues aus Politik, Recht und Wirtschaft

Wann kommen die COVID-19-Medikamente?

Martin Rümmele 2.7.2021

Rund 50 % der Bevölkerung in Österreich sind einmal geimpft, etwa ein Drittel zweimal. In den USA haben zum Vergleich schon fast 70 % den ersten Stich erhalten. Klar ist: Aus verschiedensten Gründen werden nicht alle mit einer Impfung erreicht. Es braucht auch Medikamente. Die Ärzte Krone ging der Frage nach, wo diese sind.

Fokus, Gynäkologie

„Not having Sex is not an option“ – STI in Zeiten von COVID-19

Claudia Heller-Vitouch 2.7.2021

Laut einer Schätzung der WHO erfolgen weltweit täglich eine Million Neuinfektionen mit sexuell übertragbaren Erkrankungen. Verschwunden geglaubte Infektionen wie Syphilis und Gonorrhö nehmen wieder zu. Für den neu entdeckten Keim Mycoplasma genitalium steht seit einiger Zeit ein Amplifizierungsverfahren zur Routinediagnostik aus Abstrichpräparaten zur Verfügung. Auf sexuelle Kontakte zu verzichten war auch in...

Fokus, Gastroenterologie & Hepatologie

Helicobacter pylori als Risikofaktor für Magenkrebs behandeln

Norbert Fritsch 2.7.2021

Infektionen mit Helicobacter pylori (Hp) können asymptomatisch verlaufen oder vielfältige unspezifische Symptome zeigen, die es richtig zu interpretieren gilt. Da die Infektion zu den größten Risikofaktoren für die Entwicklung von Magenkrebs zählt, ist die Identifizierung des Erregers von großer Bedeutung. Somit kann die Behandlung in der Mehrzahl der Fälle medikamentös erfolgen.

Fokus, Geriatrie, Infektiologie

Infektionskrankheiten im Alter

Rosa Bellmann-Weiler 2.7.2021

Infektionen haben eine wesentliche Auswirkung auf Mortalität und Morbidität bei älteren Menschen, zugrunde liegende Erkrankungen, oder auch funktionelle Fähigkeiten können sich darunter verschlechtern. Darüber hinaus präsentieren sich Infektionen im Alter oft anders, was zu einer verzögerten Abklärung und Behandlung führen kann.

Initiative

Psoriasisarthritis – Update zu Diagnose und Therapie

Christian Dejaco 2.7.2021

Etwa ein Fünftel der Patienten und Patientinnen mit Psoriasis leiden an einer Arthritis, eine Psoriasisarthritis (PsA) kann aber auch dem Auftreten psoriatischer Hauterscheinungen vorausgehen. Bei vielen PsA-Patienten und -Patientinnen kann durch die heute zur Verfügung stehenden Medikamente eine Remission oder zumindest eine niedrige Krankheitsaktivität erreicht werden. Bleibende Invalidisierungen sind selten...

Forschung & Studien

Viren: Potenzielle Gefahr für die Herzgesundheit

Thomas W. Weiss et al. 2.7.2021

Virale Infektionen können unbemerkt zu potenziell tödlichen Erkrankungen wie Perikarditis, Perimyokarditis und Myokarditis führen. Insbesondere bei myokardialer Beteiligung bzw. Myokarditis ist ein radikales diagnostisches Vorgehen sowie strikte körperliche Schonung unerlässlich. Während NSAR bei Perikarditis die Standardmedikation darstellen, sind sie bei reiner Myokarditis keinesfalls routinemäßig...

 



Schließen

Inhaltsverzeichnis AEK 13|2021

Das Fachmagazin für Ärzt:innen und Allgemeinmedizin