Rubrik: Education and Training

  • Die „Resident and Research Fellow Section“ der European Academy of Neurology

    Die „Resident and Research Fellow Section“ der European Academy of Neurology Die Resident und Research Fellow Section (RRFS) ist die Vertretung und Vereinigung von neurologisch tätigen Ärztinnen und Ärzten in der Weiterbildung und WissenschafterInnen innerhalb der European Academy of Neurology…

    Weiterlesen ...
  • Neue Therapiekonzepte in der Therapie der Multiplen Sklerose

    Die Behandlung der schubförmigen Multiplen Sklerose (MS) ist aufgrund der immer größer werdenden Anzahl der Immuntherapien komplexer geworden. Es steht darüber hinaus auch ein innovatives Therapiekonzept wie die gepulste Immunrekonstitution durch selektive Lymphozytendepletion zur Diskussion. In diesem Artikel werden die Vorzüge und potenziellen Nachteile des traditionellen Therapiekonzeptes („Erhaltungstherapie“) jenen der neueren Strategien („Induktionstherapie“) gegenübergestellt.

    Weiterlesen ...
  • Junge Neurologinnen und Neurologen Österreichs – ein frischer Wind

    Die Neurologie ist ein Fach, das sich kontinuierlich im Wandel befindet, wobei vor allem die letzten Jahrzehnte wesentliche Neuerungen erbrachten. Wurde in früheren Zeiten die Neurologie noch als rein diagnostisches Fach gesehen, gibt es mittlerweile in vielen Bereichen zahlreiche moderne Therapiemöglichkeiten und vielversprechende wissenschaftliche Ergebnisse.

    Weiterlesen ...
  • Milestones of European neurological postgraduate education and clinical service

    European neurology can take pride in its long tradition and is an established specialty in all member states of the European Union. In this regard, regular analysis and improvement has been a key factor to continuously improve European neurology service…

    Weiterlesen ...
  • Wie machen wir uns für die Generation Y attraktiv?

    BesucherInnen der Website der Österreichischen Gesellschaft für Neurologie und LeserInnen von neurologisch werden die Kurzinterviews mit jungen Ärztinnen und Ärzten aufgefallen sein, in denen diese ihre ansteckende Begeisterung für das Fach Neurologie ausdrücken. Neu ist auch eine frei zugängliche Jobbörse…

    Weiterlesen ...
  • Webinars und Webcasts als Weiterbildungsoption in der Neurologie

    Aktuelle Themen aus Medizin und Wissenschaft, hochkarätige ReferentInnen und direkten Praxisbezug – das bieten Webinars und Webcasts – auch in der neurologischen Weiterbildung werden sie bereits eingesetzt.

    Weiterlesen ...
  • Klinische Vorbilder und Praktika – wichtige Faktoren für die Wahl des Fachgebietes

    Jeder einzelne Neurologe, jede Neurologin, von UniversitätsprofessorInnen bis zu Assistenzärztinnen und Assistenzärzten, kann dazu beitragen, Studierende sowie junge Ärztinnen und Ärzte für das Fach Neurologie zu begeistern – durch Mentoring, Vorbildfunktion und/oder im Rahmen der Famulatur oder des klinisch praktischen Jahres – und damit dem Mangel an Fachärztinnen und Fachärzten entgegenwirken.

    Weiterlesen ...
  • Facharztprüfung bestanden, aber auch wirklich vorbereitet für die klinische Praxis?

    Vor mehr als 15 Jahren wurde die Facharztprüfung in Österreich eingeführt. Diese muss den internationalen Vergleich nicht scheuen. ExpertInnen der deutschen Gesellschaft für Medizinische Ausbildung führten eine wissenschaftliche Untersuchung durch und bestätigten eine hohe Qualität der Facharztpüfung. Die Erlangung dieses…

    Weiterlesen ...