AEK 13|2015

Herausgeber: Ärztekrone VerlagsgesmbH

Politik

Focus: Herz & Gefäße

  • Wandel in der Therapie der venösen Thromboembolien

    Die in den letzten Jahren eingeführten neuen direkten oralen Antikoagulanzien haben das Potenzial, die Therapie der venösen Thromboembolien durch ihre Vorteile gegenüber den Vitamin-K-Antagonisten wesentlich zu vereinfachen. Vor Kurzem wurden von der European Society of Cardiology (ESC) neue Guidelines für die Pulmonalembolie veröffentlicht.

    Weiterlesen ...
  • Brennende Themen in der Herz-Kreislauf-Medizin

    Highlights der Jahrestagung der Österreichischen Kardiologischen Gesellschaft, die unter dem Motto „Symptom versus Prognose – Nutzen versus Risiko“ lief, waren unter anderem Vorträge zum drohenden Fachärztemangel, über die Senkung des LDL-Cholesterins mit einer neuen Substanzklasse und die Vorstellung eines neuen Herzklappenregisters.

    Weiterlesen ...