AEK 22|2021

Herausgeber: Ärztekrone VerlagsgesmbH

Einblicke – Neues aus Politik, Recht und Wirtschaft

  • Sterbehilfe-Regelung: Meinungen gehen auseinander

    Die Regierung hat nun eine Regelung für den assistierten Suizid vorgelegt. Nötig wurde das nach einem VfGH-Urteil. Eine Umfrage der Ärzte Krone und des Nachrichtenportals RELATUS MED zeigt, dass die Ärzte den Plänen gespalten gegenüberstehen.

    Weiterlesen ...

Focus

  • Diabetes: mehr als ein Zuckerproblem

    Die Volkskrankheit Diabetes kann nicht isoliert betrachtet werden – steht sie doch in engem Zusammenhang mit vielen stoffwechselassoziierten Erkrankungen. Neben der effizienten Lebensstilmodifikation kommen moderne orale und injizierbare Antidiabetika zur Prävention von Folgeschäden zum Einsatz. Dabei gilt: je früher, umso besser.

    Weiterlesen ...
  • Kontinuierliches Glukosemonitoring in der Praxis

    Das Ziel des technologischen Fortschrittes in der Diabetologie ist es, das Leben der Betroffenen zu erleichtern und eine Verbesserung der Stoffwechselkontrolle zu erreichen. Um die kontinuierliche Glukosemessung optimal nutzen zu können, müssen AnwenderInnen und medizinisches Personal über Funktionen der Geräte/Devices und über die Interpretation der gesammelten Daten Bescheid wissen.

    Weiterlesen ...

Initiative

  • Hautkrebs: Auf Melanome und hellen Hautkrebs achten!

    Die Operation ist für Melanome die Therapie der Wahl, aber für nichtmelanozytären („hellen“) Hautkrebs stehen heute neben der Operation auch moderne nichtchirurgische Therapiemöglichkeiten zur Verfügung. Trotzdem ist der Prävention, die vor allem in der Verminderung der UV-Exposition besteht, sowie der Früherkennung höchstes Augenmerk zu schenken.

    Weiterlesen ...
  • Akne inversa: nicht heil-, aber behandelbar

    Die Akne inversa oder Hidradenitis suppurativa stellt eine schwere Hautkrankheit dar, deren chronische Entzündungen auch den Gesamtorganismus belasten können. Die Erkrankung ist nicht heilbar, die hier beschriebenen dermatochirurgischen und konservativen Therapieformen stellen eine wesentliche Bereicherung dar.

    Weiterlesen ...
  • Urtikaria und Angioödeme: von lästig bis lebensbedrohlich

    Die Urtikaria ist eine Erkrankung, die mit Quaddeln, Angioödemen oder beidem einhergeht und im Rahmen von Allergien, Intoleranzreaktionen oder auch als eigenständiges akutes oder chronisches Krankheitsbild auftreten kann. Angioödeme können jedoch auch Symptom von seltenen und potenziell lebensbedrohlichen Erkrankungen sein.

    Weiterlesen ...