ASH Congress 2021

11. – 14. Dezember 2021

Ort: Atlanta

Namhafte Experten haben ausgewählte Highlights vom Kongress der American Society of Hematology (ASH) in Form von Kurznachrichten und Videostatements zusammengefasst. Wir hoffen, dass wir Ihnen damit einen effizienten Überblick über das internationale Geschehen in der Onkologie bieten können. Damit Sie keine Neuigkeiten verpassen, melden Sie sich am besten gleich für den onko congress x-press Newsletter an!

   dd
Prim. Univ.-Prof. Dr. Felix Keil
Vorstand der 3. Medizinischen Abteilung für Hämatologie
und Onkologie, Hanusch Krankenhaus, Wien
CAR-T-Zellen

Highlights zur CAR-T-Zell-Therapie, Teil 2

OA Dr. Jakob D. Rudzki 15.12.2021

CAR-T-Zellen beim multiplen Myelom, neue spannende Konzepte, Pilotstudie zum Einsatz als Upfront-Therapie und ein viel diskutiertes Late-Breaking Abstract.

Multiples Myelom (MM)

CAR-T-Zelltherapien beim Multiplen Myelom

Dr. Sabine Burger 15.12.2021

Vorgestellt wurden Daten zu bb21217, einer BCMA-gerichteten CAR-T-Zelltherapie, sowie die CARTITUDE-1-Studie mit Ciltacabtagen-Autoleucel

Multiples Myelom (MM)

Neuer bispezifischer Antikörper

Dr. Sabine Burger 15.12.2021

Cevostamab richtet sich gegen FcRH5 und CD3 und wird bei massiv vorbehandelten Myelompatienten evaluiert.

Multiples Myelom (MM)

BCMA x CD3 bispezifische Antikörper

Dr. Sabine Burger 15.12.2021

Ein Schwerpunkt in der Myelomtherapie und hocheffektiv: BCMA-CD3-bispezifische Antikörper

Myeloproliferative Neoplasien (MPN)

Highlights bei Myeloproliferativen Neoplasien (MPN)

Univ.-Prof. Dr. Heinz Gisslinger 15.12.2021

 

Multiples Myelom (MM)

Erstlinien- und Rezidivtherapie beim Multiplen Myelom

OA Priv.-Doz. Dr. Niklas Zojer 15.12.2021

 

Lymphome

Glofitamab plus Polatuzumab Vedotin

Dr. Michael Panny 15.12.2021

Bispezifischer CD20-CD3-Antikörper Glofitamab in Kombination mit Polatuzumab Vedotin vielversprechend