Reisemedizinische Beratung in der Hausarztpraxis

Herzinfarkttherapie als Erfolgsgeschichte

Podcast mit Univ.-Prof. Dr. Paul Plener

Jetzt anmelden und Punkte sammeln!

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser!

Mag.a Tanja Beck 6.10.2023

In Österreich leiden zwischen 515.000 und 809.000 Menschen an Diabetes. In den letzten Wochen und Monaten kam es zu einer weltweiten Verknappung von Diabetesmedikamenten, die einen...

Diabetes & Stoffwechsel

Algorithmen in der Diabetestechnologie

Dr. Martin Tauschmann, PhD 6.10.2023

Fortschritte im Bereich der Diabetestechnologie haben die Entwicklung automatisierter algorithmusgesteuerter Insulinabgabesysteme ermöglicht. Mehrere dieser Closed-Loop-Systeme sind nach...

Diabetes & Stoffwechsel

Lipidmanagement beim metabolischen Syndrom

Univ.-Prof. Dr. Christoph Säly, FESC 6.10.2023

Die Senkung des LDL-Cholesterins ist die wichtigste therapeutische Maßnahme zur Reduktion des kardiovaskulären Risikos bei Hochrisiko-Patienten.

Neurologie

Diabetische Neuropathie: Adäquate Schmerztherapie nötig

Prim. Priv.-Doz. Dr. Nenad Mitrovic 6.10.2023

Mehr als die Hälfte der Patient:innen mit neuropathischen Schmerzen werden lediglich mit NSAR behandelt, was nicht den Leitlinien entspricht. Wichtig ist neben einer effizienten...

Psychiatrie

Orthorexia nervosa – gesund essen als Krankheit

Priv.-Doz.in Dr.in Theresa Lahousen-Luxenberger et al. 6.10.2023

Von Orthorexie ist die Rede, wenn der an sich begrüßenswerte Wunsch, sich gesund zu ernähren, übermächtig wird, zwanghafte Züge annimmt und sich damit ins Gegenteil kehrt. Selbst ein...

Gastroenterologie & Hepatologie

Behandlungsansätze für ein häufiges Problem

Angela Meckl, MSc 6.10.2023

Die Inzidenz und Prävalenz der chronischen Obstipation variiert sehr stark und wird in Europa auf etwa 15 % geschätzt. Frauen und ältere Menschen sind öfter davon betroffen. Wie bei vielen chronischen Erkrankungen ist die Lebensqualität eingeschränkt.

Video
Diabetes & Stoffwechsel, Video

Neuerungen in der Diabetologie

Prim. Univ.-Prof. Dr. Martin Clodi 6.10.2023

Prim. Univ.-Prof. Dr. Martin Clodi, Präsident der Österreichischen Diabetes Gesellschaft und Vorstand der Abteilung für Innere Medizin der Barmherzigen Brüder Linz, berichtet im...

Gastroenterologie & Hepatologie

Therapie der Refluxerkrankung – wann, was, wie?

DDr.in Franziska Baumann-Durchschein 6.10.2023

Die gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD) ist eine der häufigsten Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts. 10 bis 20 % der Erwachsenen in westlichen Ländern leiden mindestens einmal...

Gastroenterologie & Hepatologie

Adipositas, Diabetes und/oder Alkohol – auf Leberfibrose testen!

Ap. Prof. Priv.-Doz. DDr. Mattias Mandorfer et al. 6.10.2023

Lebererkrankungen sind nach der ischämischen Herzerkrankung die bedeutendste Ursache verlorener Erwerbsjahre. Die Hepatologie hat in den letzten Jahren mit nichtinvasiven Tests (NIT) das...

Gastroenterologie & Hepatologie

Erweiterung der Behandlungsmöglichkeiten von CED

Dr.inmed. Eva-Maria Ornella 6.10.2023

Mit selektiven Interleukin-23-Antikörpern, spezifischeren JAK-Inhibitoren und neuen Sphingosine-1-Phosphate-Rezeptor-(S1PR-)Agonisten haben neue Wirkstoffklassen Einzug in die Therapie von chronisch entzündlichen Darmerkrankungen gehalten. Eine Vielzahl an Substanzen befindet sich bereits in Phase-III-Studien vor der Zulassung.

Kardiologie

Antikoagulation aus Sicht der anderen

Markus Plank, MSc 6.10.2023

Das Bridging der Antikoagulation vor blutungsrelevanten Eingriffen fällt zwar mit NOAKs im Vergleich zu Vitamin-K-Antagonisten weg, die Beratung zu kurzen Einnahmepausen jedoch nicht. Auch...

Psychiatrie

Ernährung, Darmmikrobiom und psychische Erkrankungen

Priv.-Doz.in DDr.in Sabrina Mörkl 6.10.2023

Einerseits sorgt unsere Ernährung für eine kontinuierliche Zufuhr von Nährstoffen, die für die Funktion des Gehirns essenziell sind, nicht weniger von Bedeutung sind andererseits jedoch...

ÖGAM-News

„Management postviraler Zustände am Beispiel Post-COVID-19“

Dr. Maria Wendler 6.10.2023

Auch wenn die Pandemie für beendet erklärt wurde, sind wir in der Allgemeinmedizin niederschwellig noch immer (oder schon wieder? – wohl je nach Variante und Impfstatus) mit...

ÖGAM-News

Leitlinie S1 für das Management postviraler Zustände am Beispiel Post-COVID-19

Dr. Maria Wendler 6.10.2023

Zwei Jahre nach Erstveröffentlichung der Leitlinie S1 „Long COVID: Differenzialdiagnostik und Behandlungsstrategien“ hat die Leitliniengruppe aus Österreich eine aktualisierte und weiterentwickelte Version dieser Leitlinie publiziert (oegam.at/artikel/leitlinie-s1-und-webtool). Sie versteht sich als Update zum Post-COVID-Syndrom, aber auch als Erweiterung der Inhalte auf die übergeordnete Gruppe der...

Einblicke – Neues aus Politik, Recht und Wirtschaft

Ein Winter mit Engpässen droht

Martin Rümmele 6.10.2023

Wiederholt sich ein Infektionswinter wie im Vorjahr? Die Ärzte Krone sprach darüber mit dem Gesundheitsminister sowie den Vertreter:innen von Sozialversicherung, Großhandel und...

 



Schließen

Inhaltsverzeichnis AEK 19|2023

Das Fachmagazin für Ärzt:innen und Allgemeinmedizin