Innovationen in der Gastroenterologie

Schmerztherapie: multimodal und interdisziplinär

Podcast mit Univ.-Prof. Dr. Paul Plener

Jetzt anmelden und Punkte sammeln!

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser!

Mag.a Tanja Beck 17.11.2023

Der Herbst hat Einzug gehalten, und mit ihm steigt auch die Zahl der Atemwegserkrankungen. Ob Influenza, RSV, COVID-19 oder auch nur ein banaler grippaler Infekt – sie alle sorgen für...

Pneumologie

Durch Biologika gezielterer Kortison-Einsatz

Prim.a Priv.-Doz.in Dr.in Robab Breyer-Kohansal 17.11.2023

Waren bisher zumeist orale Steroide bei schwerem Asthma mit all ihren Nebenwirkungen zum Einsatz gekommen, so können und sollen diese dank neuer Therapieoptionen mit Biologika in Zukunft...

Pneumologie

Leichtes Asthma – Nicht auf die leichte Schulter nehmen!

Prim. Priv.-Doz. Dr. Georg-Christian Funk 17.11.2023

Asthma bronchiale ist eine häufige chronische Atemwegserkrankung, die in unterschiedlichen Schweregraden verlaufen kann. Die Therapie richtet sich nach der Symptomlast, dem...

Infektiologie

Gekommen, um zu bleiben

Angela Meckl, MSc 17.11.2023

Abwasser-Monitorings haben bestätigt, was viele bereits erwartet haben: COVID-19 ist wieder im Steigen begriffen. Anders als zu Beginn der Pandemie ist das Gesundheitssystem nun aber entsprechend gerüstet.

Gynäkologie

Der Einfluss des Mikrobioms auf die Reproduktion

Priv.-Doz. DDr. Michael Feichtinger, MA, MBA, EFRM – ESHRE/EBCOG 17.11.2023

Das genitale Mikrobiom kann sich auf die menschliche Fortpflanzung auswirken. Studien identifizierten eine Dysbiose als möglichen Auslöser für Unfruchtbarkeit bei beiden Geschlechtern....

Gynäkologie

Individuell angepasste „Pillen“-Verschreibung

Univ.-Prof.in Dr.in Doris Gruber 17.11.2023

Die „Pille“ ist kein Lifestyle-Präparat, sondern ein hochwirksames Medikament. Dementsprechend sollte im Aufklärungsgespräch auch über Risiken, Nebenwirkungen und Interaktionen...

Video
ÖGAM-News, Video

Atemwegserkrankungen & Co: hausärztliche Kompetenzen

Dr.in Susanne Rabady 17.11.2023

Wir sprachen mit ÖGAM-Präsidentin Dr.in Susanne Rabady über die Einführung der Facharztausbildung für Allgemeinmedizin, die Bedeutung von Hausbesuchen in Zeiten von e-Rezept...

Gynäkologie

Nutzen und Risiken der Hormonersatztherapie

Univ.-Prof. Dr. Christian Egarter 17.11.2023

Die menopausale Hormonersatztherapie (HRT) stellt nach wie vor die wirksamste Methode zur Behandlung klimakterischer Beschwerden dar. Bei frühem Therapiebeginn konnte mit den aktuell...

Gynäkologie

Behandlung des PCO-Syndroms

Assoc. Prof.in Priv.-Doz.in Dr.in Katharina Walch 17.11.2023

Die Therapie des PCO-Syndroms richtet sich nach der im Vordergrund stehenden Symptomatik. Bei Hyperandrogenisierung werden neben oralen Kontrazeptiva diverse Antiandrogene verabreicht. Bei unerfülltem Kinderwunsch kommen in erster Linie ovulationsauslösende Medikamente zum Einsatz.

Onkologie & Hämatologie

Multisystemkrankheit mit lebensbedrohlichen Notfällen

Dr. Wolfgang Novak 17.11.2023

Durch globale Migration nimmt die Prävalenz der Sichelzellkrankheit (Sickle Cell Disease – SCD) in Europa stetig zu und dadurch auch die Anforderung an unser Gesundheitssystem....

Orthopädie & Rheumatologie

S3-Leitlinie: Therapie der axialen Spondyloarthritis

Angela Meckl, MSc 17.11.2023

Die axiale Spondyloarthritis ist durch eine chronische Inflammation der Wirbelsäule charakterisiert. Die Erkrankung des rheumatischen Formenkreises wird meist spät diagnostiziert. Für...

Diabetes & Stoffwechsel

Familiäre Hypercholesterinämie

OA Dr. Florian Höllerl 17.11.2023

Die familiäre Hypercholesterinämie (FH) ist in ihrer Häufigkeit deutlich unterschätzt und wird oft viel zu spät diagnostiziert. Bei einem LDL-C über 190 mg/dl sollte jedenfalls...

Neurologie

Gamechanger in der Behandlung der familiären Amyloidneuropathie

Angela Meckl, MSc 17.11.2023

Unbehandelt führt die autosomal-dominant vererbte Krankheit meist innerhalb weniger Jahre nach Beginn der Symptome zum Tod. Die Therapieoptionen und damit auch die Lebensqualität der...

Gastroenterologie & Hepatologie

Frühkarzinome des Darms

Assoc. Prof. PD. Dr. Werner Dolak 17.11.2023

Frühkarzinome im Magen-Darm-Trakt lassen sich heute vielfach durch endoskopische Verfahren kurativ behandeln. Das bedeutet für die betroffenen Patient:innen in der Regel einen kürzeren Spitalsaufenthalt und danach eine bessere Lebensqualität als nach einer konventionellen Operation (Organerhalt!).

ÖGAM-News

Sprechende Medizin

Dr. Reinhold Glehr 17.11.2023

Ärztliche Kommunikation ist voraussetzungsvoll und weicht erheblich von der Alltagskommunikation ab. Auch bei trivialen Situationen – z. B. der Verlängerung einer...

ÖGAM-News

Was ermöglicht das PSY-1-, PSY-2- und PSY-3-Diplom?

Dr.in Barbara Hasiba 17.11.2023

Durch viele Studien empirisch belegt und gesellschaftlich anerkannt spielen bei Gesundheit und Krankheit psychische Faktoren eine wesentliche Rolle. Diese können nur in Zusammenschau mit sozialen und biologischen Faktoren gesehen werden. Ein anerkanntes Diplom zu erwerben und gegenüber den Kassen abrechenbare Leistungen (bundesländerunterschiedlich) erbringen zu können, zeigt die jeweilige erworbene und...

Einblicke – Neues aus Politik, Recht und Wirtschaft

Alle gegen die Ärztekammer

Katrin Grabner 17.11.2023

Politik, Sozialversicherung, Apotheken und die Bundesländer sägen an der Macht der Ärztekammer. Diese spricht von einer „Aufkündigung der Sozialpartnerschaft“. Auch der Facharzt...

Einblicke – Neues aus Politik, Recht und Wirtschaft

Sozialreformer verstorben

17.11.2023

Gleich zwei wichtige Sozialexperten der vergangenen Tage sind im November verstorben: Ex-WGKK-Obmann und Patientenobmann der Ärztekammer, Franz Bittner und der Initiator des Sozialstaatsvolksbegehrens und der Arbeitsgemeinschaft „Kritische Medizin“ Dr. Werner Vogt.

 



Schließen

Inhaltsverzeichnis AEK 22|2023

Das Fachmagazin für Ärzt:innen und Allgemeinmedizin