Atemwegserkrankungen & Co: hausärztliche Kompetenzen

Neue Trends in der Gynäkologie

Podcast mit Univ.-Prof. Dr. Paul Plener

Jetzt anmelden und Punkte sammeln!

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser!

Mag.a Tanja Beck 19.5.2023

Liebe Leserinnen und Leser! Am 29. April war der Tag der Immunologie. Mit diesem Tag soll das weltweite Bewusstsein für die Bedeutung der Immunologie und immunologischen Forschung im...

Gynäkologie

Empfehlungen zur Schmerztherapie

Priv.-Doz. Dr. Felix Stonek, MBA 19.5.2023

Die First-Line-Therapie bei Menstruationsbeschwerden besteht aus einem nichtsteroidalen entzündungshemmenden Antirheumatikum und/oder einer hormonellen Empfängnisverhütung. Bei fehlendem...

 

Astec® und Lafene® - Opioidpflaster aus einer Hand

23.3.2023

Transdermale Opioidpflaster bieten eine angenehme und bequeme Applikationsform. Doch falsch angewendet können sie die Patientensicherheit gefährden. Es ist Gebro Pharma ein Anliegen, die Sicherheit bei der Anwendung von Opioidpflastern ständig zu verbessern und das Risiko für Verwechslungen auszuschalten. Daher wurden bei Astec® und Lafene® die Unterscheidungsmerkmale deutlich hervorgehoben.

Entgeltliche Einschaltung
Gynäkologie

Drospirenon als Pillen-Gestagen

Univ.-Prof. Dr. Christian Egarter 19.5.2023

In Österreich sind seit wenigen Jahren mit einer Drospirenon-Monopille und Drospirenon in Kombination mit Estetrol zwei neue Kontrazeptiva auf dem Markt verfügbar. Klinische Studien belegten für beide Präparate eine hohe kontrazeptive Wirksamkeit und nur sehr geringe Auswirkungen auf Stoffwechselvorgänge.

Urologie

Therapie und Prävention des unkomplizierten Harnwegsinfektes

Mag. Dr. Florian Berndl 19.5.2023

Die unkomplizierte Zystitis ist oft selbstlimitierend, eine Behandlung führtjedoch zum schnelleren Sistieren der Symptome. Größere Wirksamkeitsstudien über das Zusammenspiel von...

Allergologie & Immunologie

Update zur antiretroviralen Therapie

Ass.-Prof. OA Dr. Armin Rieger 19.5.2023

Mit der Einführung der Kapsid-Inhibitoren, neuen Wirkstoffen zur Postexpositionsprophylaxe sowie der oral und intramuskulär verfügbaren Long-Acting-Kombinationstherapie gibt es einige...

Allergologie & Immunologie

Empfohlene Impfungen dürfen nicht aus dem Fokus geraten

Dr.in Sabine Koppelstätter et al. 19.5.2023

Eine regelmäßige Überprüfung des Impfschutzes der durch das Bundesministerium empfohlenen Impfungen ist wichtig. Hierdurch können nicht nur Krankheitsausbrüche, sondern auch...

Infektiologie

Vulnerabilität für COVID-19 durch Veränderungen des Immunsystems

Univ.-Prof. Dr. Hermann M. Wolf 19.5.2023

Die mRNA-Impfung induziert in der Mehrzahl der CVID-Patient:innen neutralisierende Antikörper, welche diese Risikopopulation vor einer schweren COVID-19-Erkrankung schützen können. Eine spezielle Impfstrategie ist vor allem im Hinblick auf das Mutationsgeschehen von Bedeutung.

Video
Immunologie, Video

Neue Erkenntnisse in der Immunologie

Univ.-Prof. Dr. Günter Weiss 19.5.2023

Wir sprachen mit Univ.-Prof. Dr. Günter Weiss, Direktor der Univ.-Klinik für Innere Medizin II an der Medizinischen Universität Innsbruck, über die neuesten Trends und Entwicklungen in...

Pneumologie

Therapieziel Beschwerdefreiheit

Dr. Martin Trinker, MSc, MBA 19.5.2023

In den meisten Fällen ist Asthma gut kontrollierbar. Nur rund 5 % aller Asthmatiker:innen leiden an schwerem Asthma. Gerade bei diesen Patient:innen ist eine gute Zusammenarbeit zwischen...

Hals-Nasen-Ohren

Otitis media: Häufig überdiagnostiziert

Dr. Stefan Edlinger 19.5.2023

Die akute Otitis media wird bei fehlender Diagnosemöglichkeit häufig überdiagnostiziert. Bei einem reinen Verdacht sollten daher keine Antibiotika verabreicht werden. Kinder mit Paukenergüssen sollten bis zur Auflösung des Ergusses nachkontrolliert werden.

Neurologie

Neurostatus für Nichtneurolog:innen

Univ.-Prof. Dr. Christian Müller 19.5.2023

Die klinische neurologische Untersuchung stellt neben der Anamnese noch immer den wichtigsten Schritt in der neurologischen Diagnostik dar. Zeitmangel und Langzeitauswirkungen der studentischen Neurophobie machen es notwendig, den Neurostatus für Nichtneurologinnen und Nichtneurologen neu zu denken.

ÖGAM-News

Stellungnahmen der ÖGAM und JAMÖ zur Novelle des PrimVG

19.5.2023

Kurz vor dem ÖGAM-Wochenende in St. Gilgen im März 2023 wurde der Ministerialentwurf zur Novelle des Primärversorgungsgesetzes angekündigt. Die ÖGAM hat sich bereits in St. Gilgen...

Einblicke – Neues aus Politik, Recht und Wirtschaft

Netzwerke statt Zentren

Martin Rümmele 19.5.2023

Es kommt Bewegung in das Thema Primärversorgungseinheiten: Statt Alternativen zu Spitalsambulanzen gibt es aber nun neue Entwicklungen in Richtung Netzwerke von Allgemeinmediziner:innen.

 



Schließen

Inhaltsverzeichnis AEK 10|2023

Das Fachmagazin für Ärzt:innen und Allgemeinmedizin