Was ich an den niedergelassenen Kolleg:innen schätze

Maßnahmen zur Suizidprävention

Podcast: Therapieadhärenz in der Rheumatologie

Gesundheits-News für Profis. Jetzt abonnieren!

Erscheinungsdatum:
25.2.2022

Herausgeber:
Ärztekrone VerlagsgesmbH


Editorial

Leben in Bewegung

Mag. Birgit Schmidle-Loss 21.2.2022

Chronische Kreuzschmerzen und andere chronische Rückenleiden nahmen einer repräsentativen Gesundheitsbefragung der Statistik Austria zufolge im Jahr 2020 den traurigen Spitzenplatz der...

Politik, Recht & Kommentare

Impfpflicht immer Ultima Ratio

Wolfgang Wagner 21.2.2022

In Österreich wurde vom Parlament die COVID-19-Impfpflicht beschlossen, die Diskussion geht aber weiter. Das 122. Gesundheitspolitische Forum am 27. 1. 2022 brachte zu ihrer Rechtfertigung durch führende Experten Klarheit: Die Impfpflicht ist als Ultima Ratio anzusehen und unterliegt engen Kriterien.

Neue Hüfte, neues Knie:

Gelenkersatz ist keine Frage des Alters

Prim. Prof. Dr. Björn Rath et al. 21.2.2022

Die Frage, ob und wann ein künstliches Gelenk indiziert ist, beantwortet sich vor allem aus dem individuellen Leidensdruck des Patienten. Eine entscheidende Rolle spielt das biologische,...

Diabetes & Stoffwechsel

Die Sentinelfraktur: eine absolute Behandlungsindikation!

Univ.-Prof. Dr. Elisabeth Preisinger 21.2.2022

Die klinischen Konsequenzen der Osteoporose sind Frakturen, die sich nicht ausschließlich durch eine verminderte Knochenmineraldichte erklären lassen, jedoch zu einem immanenten Frakturrisiko mit schweren Folgen führen können. Eine medikamentöse Osteoporosetherapie muss nach Abwägung aller Risikofaktoren so früh wie möglich eingeleitet werden.

Orthopädie & Rheumatologie

Rückenschmerzen müssen nicht sein!

Prim. Prof. Univ.-Doz. Dr. Mag. Christian Bach 21.2.2022

Die Chronifizierung von Rückenschmerzen muss unbedingt vermieden werden, da sich die Erfolgsaussichten einer Behandlung verschlechtern, je fortgeschrittener der Schmerz ist. Der Wirbelsäulenspezialist verfügt über eine Reihe effizienter Behandlungen, um sowohl akute als auch chronische Schmerzzustände effektiv zu behandeln, dazu zählen auch neuere minimalinvasive Methoden.

Urologie

Wann sollte „Mann“ an Prostatitis denken?

Priv.-Doz. Dr. Jasmin Bektic et al. 21.2.2022

Die Symptome einer Prostatitis können mit urogenitalen, perinealen und perianalen Beschwerden mannigfaltig sein – sie werden unter dem Begriff „Prostatitissyndrom“ zusammengefasst. Es handelt sich um eine komplexe Erkrankung mit Neigung zur Chronifizierung. Der Patient muss über die Problematik der Diagnose und über die Limitierung des Therapieerfolges aufgeklärt werden.

Gynäkologie

Eisenmangelanämie in Schwangerschaft und Wochenbett

Dr. Maya Thun et al. 21.2.2022

Eisenmangelanämie ist ein häufiges Krankheitsbild von Frauen, insbesondere in der Schwangerschaft und im Wochenbett. Die Behandlung richtet sich nach den individuellen Vorerkrankungen der...

Kardiologie

Paradigmenwechsel in der Diagnostik der KHK

Priv.-Doz. OA Dr. Herwig Schuchlenz 21.2.2022

Nicht der Stenosegrad bzw. der Ischämienachweis, sondern Plaquestruktur sowie perivaskuläre Fettdichte definieren das Risiko für ein tödliches oder nichttödliches kardiovaskuläres Ereignis.

SGLT-2-Inhibitoren:

Einzug in die ESC-Guidelines bei kardiorenalen Patienten

Dr. Peter Palkovits et al. 21.2.2022

Die neuesten Guidelines der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (ESC) 2021 zur Therapie der systolischen Herzinsuffizienz (HFrEF) haben erstmals die Substanzklasse der...

Forschung & Studien

Aus der Forschung

21.2.2022

Immunstörung: erhöhte Durchbruchsinfektionen nach COVID-Impfung Personen mit Immunstörungen haben ein höheres Risiko für schwere COVID-19-Folgen. Die Frage, ob Störungen des Immunsystems auch mit einem erhöhten Risiko für eine Durchbruchsinfektion nach einer COVID-19-Impfung verbunden sind, wurde bisher nicht beantwortet. US-Forscher analysierten deshalb in einer retro-spektiven Kohortenstudie Daten von...

ÖGAM-News

Die Bedeutung des Zeitfaktors in der medizinischen Praxis

MR Dr. Gustav Kamenski et al. 21.2.2022

Was auch immer das Wesen der Zeit sein mag, das Setzen von Zeitpunkten und die Angabe von Zeitintervallen ermöglichen ein planvolles zukunftsgerichtetes Handeln. In der Notfallmedizin...

 



Schließen

Inhaltsverzeichnis AEK 04|2022

Das Fachmagazin für Ärzt:innen und Allgemeinmedizin