Wundmanagement in der Hausarztpraxis

Alzheimer: neue Medikamente kurz vor Zulassung

Podcast mit Univ.-Prof. Dr. Paul Plener

Jetzt anmelden und Punkte sammeln!

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser!

Mag.a Tanja Beck 23.2.2024

Asthma bronchiale ist eine der häufigsten chronischen Erkrankungen weltweit. Allein in Österreich sind rund 500.000 Menschen davon betroffen. Laut der größten österreichischen...

Pneumologie

Therapie-Update des „milden“ Asthma bronchiale

Prim. Dr. Markus Rauter 23.2.2024

Beklemmung in der Brust, Husten, Luftnot: Das sind typische Symptome von Asthma bronchiale. Die häufige chronische Erkrankung ist heute gut behandelbar. Je nach Asthma-Art und Schweregrad...

Allergologie & Immunologie

Allergien nachhaltig therapieren

Univ.-Doz. Dr. Felix Wantke 23.2.2024

Allergie ist die zweithäufigste Krankheit in Österreich, die vor allem Kinder und jüngere Menschen, aber auch alte Patient:innen betreffen kann. Ziel der modernen Allergiebehandlung ist...

Allergologie & Immunologie

Zwischen unentdeckter Alltagsbelastung und Therapiefortschritt

Dr. Stefan Edlinger 23.2.2024

Die allergische Rhinitis und Konjunktivitis sind nicht nur weitverbreitete Erkrankungen, sondern auch faszinierende Herausforderungen in der täglichen medizinischen Praxis. Sie sind oft...

Gastroenterologie & Hepatologie

Mit Teamwork zum Therapieerfolg

Dr.in Simone Megymorecz 23.2.2024

Unter chronisch entzündlichen Darmerkrankungen fasst man chronisch relapsierende, progressive, entzündliche Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts zusammen. Sie sind weltweit im...

Gynäkologie

Kinderwunsch: manchmal ein langer Weg

Priv.-Doz. DDr. Michael Feichtinger, MA, MBA, EFRM – ESHRE/EBCOG 23.2.2024

Tritt nach einer gewissen Zeit regelmäßigen Geschlechtsverkehrs keine Schwangerschaft ein, ist eine Abklärung empfohlen. Die ersten Schritte können meist bei niedergelassenen...

Video
Pneumologie, Video

Lungenkrebsscreening im Fokus

Univ.-Prof. Dr. Bernd Lamprecht 23.2.2024

Wir sprachen mit Univ.-Prof. Dr. Bernd Lamprecht, Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Pneumologie (ÖGP), über die wichtigsten Neuerungen in der Pneumologie, die...

Dermatologie & Angiologie

Lebensqualitätsverbesserung durch zielgerichtete Therapien

Assoc. Prof. Priv.-Doz.in Dr.in Julia Valencak 23.2.2024

Egal ob das übermäßige Schwitzen fokal (Achseln, Handflächen, Fußsohlen, Stirn) oder generalisiert auftritt, es stört die Lebensqualität des/der Einzelnen in höchstem Ausmaß. Jede...

Kardiologie

Neue minimalinvasive Therapie bei Trikuspidalinsuffizienz

23.2.2024

Die Therapie der Trikuspidalinsuffizienz erfolgte bisher vorwiegend medikamentös bzw. seit einigen Jahren auch mittels Clips in die Herzklappe. Schwere Undichtheiten konnten damit jedoch nicht behoben werden. Mit dem katheterbasierten Klappenersatz steht nun ein neues minimalinvasives Therapieverfahren zur Verfügung. Die Trikuspidalklappe trennt den rechten Vorhof von der rechten Herzkammer. Ist dieses Ventil...

Pneumologie

Interstitielle Lungenfibrose

Univ.-Prof. Dr. Horst Olschewski 23.2.2024

Die Lungenfibrose hat in den vergangenen 10 Jahren sehr an Aufmerksamkeit gewonnen, nachdem zwei effektive Medikamente für eine Sonderform dieser Krankheit, die idiopathische pulmonale Fibrose (IPF), zugelassen wurden. Die Schilderung des Weges eines Patienten zeigt, dass weder die Diagnostik noch die Therapie ganz einfach sind.

Diabetes & Stoffwechsel

Lipidmanagement: Teamarbeit gefragt

Priv.-Doz. Dr. Klaus Distelmaier, PhD, FESC 23.2.2024

Die Bedeutung der Cholesterinsenkung in der Sekundärprävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist unbestritten. Durch die Entwicklung neuer medikamentöser Optionen sind die empfohlenen...

Diabetes & Stoffwechsel

Zielgerichtete Immuntherapien als neuer Behandlungsansatz

Angela Meckl, MSc 23.2.2024

Die Glomerulonephritiden (GN) sind durch eine Entzündung der Nierenkörperchen (Glomeruli) charakterisiert. Die Inflammation ist meistens nicht infektiös bedingt, sondern immunvermittelt....

Arterielle Hypertonie - Teil 2

Empfehlungen der neuen ESH-Guidelines

Priv.-Doz. Dr. Thomas Weber 23.2.2024

Die neuen Leitlinien für das Management der arteriellen Hypertonie wurden beim jährlichen Kongress der Europäischen Gesellschaft für Bluthochdruck in Mailand im Juni 2023 vorgestellt...

Gastroenterologie & Hepatologie

Nahrungsmittelunverträglichkeiten und -allergien und RDS

23.2.2024

Die Prävalenz des Reizdarmsyndroms hat insbesondere bei jungen Erwachsenen weltweit zugenommen. Die Essgewohnheiten spielen eine entscheidende Rolle im Management der Erkrankung, das einen individuellen Ansatz erfordert.

Allergologie & Immunologie

Sinnhaftigkeit von indikationsspezifischen Probiotika

Assoz. Prof.in Priv.-Doz.in Dr.in Med. univ. Vanessa Stadlbauer-Köllner, MBA 23.2.2024

Probiotika können sowohl bei Leberzirrhose als auch bei COVID-19 einen positiven Einfluss auf das Krankheitsgeschehen haben. Voraussetzung ist die Auswahl der richtigen Stämme.

Allergologie & Immunologie

Zufallsbefund Pankreaszyste – beobachten oder operieren?

Dr. Florian Rainer 23.2.2024

Die Diagnose Pankreaszyste taucht immer häufiger in Diagnoseköpfen von Patient:innen auf. Aufgrund der Weiterentwicklung der bildgebenden Techniken mit immer besserer Auflösung werden zunehmend auch kleine Zysten als Zufallsbefund detektiert.

ÖGAM-News

LONG COVID des Gesundheitspersonals

Dr.in Stephanie Poggenburg 23.2.2024

„Stell Dir vor, vor Kurzem habe ich eine Dokumentation über COVID-19 gesehen, Bilder aus der Klinik, da konnte ich nicht mehr aufhören zu weinen, ich habe mich total erschreckt“,...

ÖGAM-News

LONG COVID des Gesundheitssystems?

Dr.in Stephanie Poggenburg 23.2.2024

In der COVID-Pandemie ist ein Großteil der Gesundheitsberufe an ihr körperliches und psychisches Limit gestoßen. Der durch die Pandemie verschärfte Personalmangel lässt keinen Raum zum...

Einblicke – Neues aus Politik, Recht und Wirtschaft

Österreich bei Psychotherapie auf „absurdem Sonderweg“

Katrin Grabner 23.2.2024

Die Österreichische Ärztekammer und Fachgesellschaften üben scharfe Kritik an dem geplanten Psychotherapiegesetz und warnen vor negativen Auswirkungen für Patient:innen und Ärzt:innen.

Einblicke – Neues aus Politik, Recht und Wirtschaft

Paradigmenwechsel in der Betreuung von Parkinson-Patient:innen

Mag.a Nicole Gerfertz-Schiefer 23.2.2024

Die Anzahl der Parkinson-Betroffenen wird in den nächsten Jahren stark ansteigen. Eine multidisziplinäre Betreuung und Netzwerkstrukturen sind für die Bewältigung dieser Herausforderung essenziell, betonten Expert:innen beim Gesundheitspolitischen Forum.

 



Schließen

Inhaltsverzeichnis AEK 04|2024

Das Fachmagazin für Ärzt:innen und Allgemeinmedizin