Wundmanagement in der Hausarztpraxis

Alzheimer: neue Medikamente kurz vor Zulassung

Podcast mit Univ.-Prof. Dr. Paul Plener

Jetzt anmelden und Punkte sammeln!

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser

Mag.a Tanja Beck 22.3.2024

Der diesjährige Kongress der Österreichischen Gesellschaft für Neurologie (ÖGN) fand Ende März statt und stand unter dem Motto „Brain Health“. Mehr als 1.000 Teilnehmer:innen...

Neurologie

Schlaganfall ist nicht gleich Schlaganfall

Prim.a Priv.-Doz.in Dr.in Julia Ferrari 22.3.2024

Der ischämische Schlaganfall ist eine sehr heterogene Erkrankung. Sowohl die Symptome als auch die Ursachen sind verschieden. Das Wichtigste ist, bei jeglichen Symptomen sofort die Rettung...

Video
Neurologie, Video

Alzheimer: neue Medikamente kurz vor Zulassung

Univ.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Christian Enzinger, MBA 22.3.2024

Das Team der Ärzte Krone sprach mit Univ.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Christian Enzinger, MBA, Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Neurologie, über die Entwicklungen seines...

Psychiatrie

Schlafstörungen erkennen und therapieren

Assoc. Prof. PD Dr. Stefan Seidel, FEAN 22.3.2024

Gesunder Schlaf ermöglicht uns, im Wachzustand unseren Alltag mit den vielfältigen Herausforderungen sowie unsere persönlichen Beziehungen zu anderen Menschen zu gestalten. Im Schlaf...

Neurologie

Ursachen rasch auf den Grund gehen

Univ.-Prof.in Dr.in Ekaterina Pataraia 22.3.2024

Epileptische Anfälle sind klinische Manifestationen transienter exzessiver Entladungen, ausgelöst durch Störungen der elektrochemischen Signalübertragung von Nervenzellen im Gehirn....

Video
Neurologie, Video

„Brain Health“ in der Allgemeinmedizin

Univ.-Prof. Dr. Thomas Berger, MSc, FEAN 22.3.2024

„Das Thema ‚Gehirngesundheit‘ ist über die Lebensspanne von immanenter Bedeutung“, erklärt Univ.-Prof. Dr. Thomas Berger, Präsident des diesjährigen Kongresses der...

Endokrinologie

Einfluss von Lebensstilinterventionen auf die Lipidwerte

Prim.a Dr.in Claudia Francesconi 22.3.2024

Lebensstilmaßnahmen wie gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung können als alleinige Intervention nur für Personen mit moderat erhöhten Lipidwerten und niedrigem kardiovaskulärem...

Gastroenterologie & Hepatologie

Wenn der Darm Alarm schlägt

OA Dr. Philip de Maré 22.3.2024

Fettreiche Ernährung, mangelnde Bewegung und ein erhöhter BMI steigern das Risiko, eine Divertikulose zu entwickeln. Ob eine konservative oder operative Behandlung bevorzugt werden soll, richtet sich immer nach den Beschwerden der Patient:innen.

Harninkontinenz bei Kindern

Diagnose und Therapie

Dr.in Anne-Catherine Piskernik, FEBU 22.3.2024

Wie bei Erwachsenen gibt es auch bei Kindern verschiedene Formen der Inkontinenz. Es kann sowohl zu Problemen in der Speicherphase als auch in der Entleerungsphase kommen, mit Symptomen wie...

Gynäkologie

Familiäre Tumorbelastung durch BRCA-Mutation

Univ.-Prof. Dr. Christian Singer, MPH 22.3.2024

BRCA1- und BRCA2-Keimbahnmutationen stellen die häufigste monogenetische Ursache von Krebserkrankungen dar. Ihre Kenntnis ist für Diagnostik und Therapie von Brust- und Eierstockkrebs von entscheidender Bedeutung und kann die Überlebensraten deutlich verlängern.

Infektiologie

HPV: Erfolgsgeschichte einer Impfung

Angela Meckl, MSc 22.3.2024

Die HPV-Impfung, an deren Entwicklung Österreich maßgeblich beteiligt war, verhindert in 9 von 10 Fällen invasiven Gebärmutterhalskrebs. 2023 wurde das staatliche kostenlose...

Neurologie

Behandlung der multiplen Sklerose

Angela Meckl, MSc 22.3.2024

Die meisten Patient:innen mit multipler Sklerose kommen für eine Immuntherapie in Frage. Die Auswahl des Therapeutikums richtet sich nach der Aktivität der Erkrankung unter Berücksichtigung der Verträglichkeit, Familienplanung und Sicherheit.

ÖGAM-News

Akademisierung der Allgemeinmedizin in Österreich

Univ.-Prof.in Dr.in Andrea Siebenhofer-Kroitzsch 22.3.2024

Die Allgemeinmedizin in Österreich, obwohl eine akademische Disziplin mit eigenen Lehrinhalten, Forschung und klinischer Praxis, leidet unter einem Mangel an Ansehen im Vergleich zu...

ÖGAM-News

Zentrale Struktur auf dem Weg zu einem immer selbstbewussteren Gebiet

Prof. Dr. med. Jost Steinhäuser 22.3.2024

Nach dem erfreulichen und langersehnten parlamentarischen Beschluss der Einführung des/der Fachärzt:in für Allgemein- und Familienmedizin in Österreich ergeben sich neue Möglichkeiten für die Aus- und Weiterbildung. Es ist eine gute Zeit, um Anregung aus Deutschland zu holen, wo der Fachstatus Allgemein- und Familienmedizin selbstverständlich ist, qualitätssichernde Strukturen erfolgreich etabliert, aber...

ÖGAM-News

Universitätslehrgang Primary Health Care

22.3.2024

Der Universitätslehrgang „Primary Health Care“ bietet eine Möglichkeit, Kenntnisse in der Planung, Umsetzung und Evaluierung von Maßnahmen in der wohnortnahen Primärversorgung,...

Einblicke – Neues aus Politik, Recht und Wirtschaft

Primärversorgung – quo vadis?

Mag.a Evelyn Holley-Spiess 22.3.2024

Die Auftaktveranstaltung des Gesundheitspolitischen Forums führte in diesem Jahr nach St. Pölten. Eine Expertenrunde aus den unterschiedlichsten Professionen beleuchtete die Primärversorgung in all ihren Facetten – und wagte einen Blick in die Zukunft.

 



Schließen

Inhaltsverzeichnis AEK 06|2024

Das Fachmagazin für Ärzt:innen und Allgemeinmedizin