Was ich an den niedergelassenen Kolleg:innen schätze

Maßnahmen zur Suizidprävention

Podcast: Therapieadhärenz in der Rheumatologie

Gesundheits-News für Profis. Jetzt abonnieren!

Erscheinungsdatum:
10.7.2020

Herausgeber:
Ärztekrone VerlagsgesmbH


Editorial

Umgang mit psychischen Erkrankungen: „Seismograf für die Demokratisierung“

Susanne Hinger 10.7.2020

Wie man mit psychischen Erkrankungen umgeht, ist auch ein Seismograf für die Demokratisierung einer Gesellschaft“, sagte Univ.-Prof. Dr. Beate Wimmer-Puchinger. Immer noch bestehen bei der psychischen Gesundheit in Österreich Defizite: einerseits was die gesellschaftliche Akzeptanz von psychischen Erkrankungen betrifft, andererseits auch was den Zugang zu Behandlung und insbesondere zu deren Finanzierung...

Einblicke – Neues aus Politik, Recht und Wirtschaft

ÖVP und Grüne wollen jetzt Angebot für Hausärzte verbessern

Martin Rümmele 10.7.2020

Die Regierungsparteien wollen die Versorgung in der Allgemeinmedizin verbessern. Der Facharzt für Allgemeinmedizin sei ein dringendes Thema, sagt ÖVP-Gesundheitssprecherin Gabriela Schwarz. Auch der neue ÖGK-Obmann Andreas Huss hat das Thema ganz oben auf seiner Agenda.

Fokus

Vorhofflimmern und antikoagulative Therapie

Martin Martinek 10.7.2020

Eine der häufigsten Fragestellungen in der allgemeinmedizinischen Praxis ist wohl weiterhin die orale Antikoagulation (OAK) bei Vorhofflimmern (VHF). Hier haben die seit gut 10 Jahren zur Verfügung stehenden Nicht-Vitamin-K-abhängigen Antikoagulanzien (NOAK) die seit Jahrzehnten verwendeten Vitamin-K-Antagonisten (VKA) weitgehend abgelöst.

Fokus

ESC-Guidelines 2019: Diagnose und Behandlung des chronischen Koronarsyndroms

Bernhard Metzler 10.7.2020

Der neue Begriff „chronisches Koronarsyndrom“ ersetzt den bisher üblichen Begriff der „stabilen koronaren Herzerkrankung“. Im Management der koronaren Herzkrankheit (KHK) spielen Lebensstilmodifikation sowie medikamentöse und interventionelle Strategien eine wichtige Rolle.

ÖGAM-News

COVID-19-Pandemie 2020: Ein Rückblick aus hausärztlicher Sicht

Christoph Dachs 10.7.2020

Das Corona-Virus SARS-CoV-2 hat uns alle überrascht. Wir waren plötzlich mit einer neuen Situation konfrontiert, die wir alle in dieser Form in unserer Praxiszeit noch nicht erlebt hatten. Es gab mit dem „Lockdown“ am 16. März wenig klare Anweisungen und viel Spekulation, und wir alle wussten nicht, wie sich das Virus verhalten wird bzw. wir uns dem Virus gegenüber verhalten sollten. Erste Horrormeldungen...

ÖGAM-News

Aufgaben und Möglichkeiten in Zeiten der Pandemie: Aussichtsturm und Krähennest

ÖGAM 10.7.2020

Die hausärztliche Primärversorgung ist der Aussichtsturm des Gesundheitssystems. Problemstellungen Zu erwarten ist eine gemischte Infektionswelle (diverse Atemwegsinfekte, Influenza, COVID-19). Die klinische Unterscheidung zwischen COVID-19- und Nicht-COVID-19-Infektionen ist praktisch nicht möglich. Kollateralschäden wie in der 1. Welle aufgrund der Fokussierung auf die Unterscheidung COVID/Non-COVID...

Forschung & Studien

Funktionelle Dyspepsie

Michael Gschwantler 10.7.2020

Bei der funktionellen Dyspepsie handelt es sich um eine Ausschlussdiagnose. Im Mittelpunkt der Betreuung steht das ausführliche Gespräch, in welchem der Patient über den an sich harmlosen Charakter der Erkrankung aufgeklärt wird.

 



Das Fachmagazin für Ärzt:innen und Allgemeinmedizin